www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 14:29:20 
Titel: France " to change African links"...
Antworten mit Zitat

Sarkozy mit einer für französische Verhältnisse doch aufsehenerregenden bevorstehenden Neuausrichtung der französischen Politik in Afrika..??

bei seinem Besuch in Südafrika


http://news.bbc.co.uk/2/hi/africa/7268814.stm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 15:39:13 
Titel:
Antworten mit Zitat

die hohen offiziere werden dem schackl schon sagen wo es lang geht.
wenn der sich dumm anstellt (keine schwieigkeit bei den politikern)
wird er einen 'unfall' haben und aus.
Nach oben
wuestenfuchs
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2008
Beiträge: 251

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 16:00:40 
Titel:
Antworten mit Zitat

lol, also dass die französischen militärs den sarkozy aus dem weg räumen halt ich doch für übertrieben, nichtmal die legion hat vor 30 jahren mehr einen wirksamen aufstand gegen den präsidenten geschafft.

nichtsdesdotrotz würds mich extrem wundern, wenn frankreich irgendwelche anstalten in richtung "rückzug" machen würde, aus der einzigen region in der welt in der sie ziemlich stark sind und die auch von allen andern (amis, chinesen,...) als zukünftig wichtig betrachtet wird. wär ja idiotisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 02, 2008 16:04:30 
Titel: ich les da nicht
Antworten mit Zitat

unbedingt einen sofortigen "Rückzug" heraus, aber doch neue Gewichtungen

Und der ganze Kontinent Afrika kann nicht ewig davon politisch zehren, dass alles Ungemach aus den Zeiten der Kolonialisierung kommt, und sich damit Reformen vermeintlich sparen, sondern muss einmal auch selbst Verantwortung übernehmen anfangen, nur so kanns vielleicht besser werden eines Tages..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group