www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 13:48:19 
Titel: DAS ist HERITAGE!
Antworten mit Zitat

Was sind wir nur für ein Würstelland...

In Großbritanien müßte man Leben.


_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 14:40:52 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die Formation mit den Red Arrows is halt wirklich ein Hammer. Da steckt soviel Nationalstolz in einem einzelnen Flyover, das wirds bei uns nie geben...
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 15:36:22 
Titel:
Antworten mit Zitat

CHH hat folgendes geschrieben:
Was sind wir nur für ein Würstelland...



Na wenigstens gibts den Mateschitz, der hat immerhin auch ein paar Schätzchen. Aber sonst tut sich bei uns recht wenig, ich glaub die "Warbirds" kann man bei uns auf einer Hand abzählen.

Zitat:
In Großbritanien müßte man Leben.


Nein! In den USA! F-100, T-33, T-38, Sea Harrier, F-86, F-104, F-4, A-4, MiG-15/17/21/29, Su-27, J-35, und endlos so weiter....

Abgesehen davon kannst in den USA sowas viel einfacher realisieren als bei uns in Europa.

In D tut sich auch a bissl was, da werden bald eine T-33 und eine G-91 wieder fliegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 17:59:08 
Titel:
Antworten mit Zitat

Naja, ich war auf zwei Flugshows in den USA, und leider ist es halt meistens eine "One-Service" Show (entweder Navy oder USAF) mit ein paar Historikern eingeschoben.

Abgesehen von den wirklich großen wie Nellis siehst da weniger Abwechslung als bei uns, obwohl natürlich insgesamt viel mehr Zeug drüben fliegt, vor allem die Warbirds...
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 18:02:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
obwohl natürlich insgesamt viel mehr Zeug drüben fliegt, vor allem die Warbirds...


Genau das mein ich ja.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 18:54:24 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ja nur die verteilen sich auf diverse Bundesstaaten und Flugshows - die haben zwar jede Menge lokale Shows, aber dabei siehst oft nur ein oder zwei Jets.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 21:18:44 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ich hab jetzt weniger die Airshows gemeint als dass es da einfach eine viel größere Warbirdszene gibt, die viele Fans und Unterstützer hat.

Da liest von Geschichten wo sich z.B. ein Arzt einfach einen Flugplatz gebaut hat und sein eigenes fliegendes Museum eingerichtet hat (betreibt die letzte FJ-4 Fury und vieles mehr).

Wennst genug Geld hast kannst dort im Prinzip alles machen, jedes Flugzeug betreíben etc. - das ist das was mich so fasziniert.

Sowas ist selbst mit viel Geld in Europa einfach nicht möglich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi Jan 26, 2011 22:31:12 
Titel:
Antworten mit Zitat

Stimmt, wenn du das meinst hast du natürlich recht.

Das fängt bei denen schon bei der ganz niedrigsten Fluglizenz an, wo du mit einem Ultraleicht von deinem eigenem Acker starten kannst ohne je eine Pilotenausbildung gemacht zu haben (FAR Part 103...)

Und nach oben gibts ausser der Marie wirklich keine echten Grenzen. Während selbst dem Didi ja der SBG Flughafen und diverse nationale und europäische Vorschriften ziemlich genau regeln was er tun kann...

Wobei, die zwei Eichhorns sind jetzt auch auf Jettrainer umgestiegen für ihr privates Display. Also bissl was geht schon wink
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Griffon
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 14.10.2006
Beiträge: 256
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Do Jan 27, 2011 18:12:35 
Titel:
Antworten mit Zitat

...dazu muß man wissen, was hinter der Vulcan alles steckt an manpower und auch PR und was die jungs und supporter von dem vogel alles durchgemacht haben; genauso gehts der Sally B und zu nem geringeren grad auch der Plane Sailing Catalina;
so einfach is es im Land der skandal royals auch nit mehr, nen warbird zu betreiben geschweige denn die display erlaubnis zu kriegen.
ich hab letztes jahr in duxford mit ein paar leuten gredet, die die show dort organisieren, was man da so hört is das jedes jahr immer wieder ein uphill struggle, "einheimische" warbirds zu kriegen, die auch fliegen dürfen.
vor zwei jahren war die legends gespickt mit französischen und amerikanischen gästen, nachdem die vögel von der TFC fast alle gegrounded waren, die CAA ließ und lässt noch immer grüssen!
letztes jahren warens wieder die franzosen, bzw die Rata und die TF-51/Spitfire aus Deutschland, die abwechslung ins programm gebracht haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group