www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 01, 2015 11:19:32 
Titel: man kann über das
Antworten mit Zitat

was unsere Politik jetzt aus der ÖIAG machen wird sicher trefflich streiten…

aber langsam kommen die ganzen Sauereien zu Tage, die da in den letzten 10 - 15 Jahren unter dem "segensreichen" Wirken von Wolf & Co so abgelaufen sind in der ÖIAG ….

und es zeigt wie weit die Korruption durch das Putinregime in Österreich bereits fortgeschritten ist…

http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/wie-omv-boss-gerhard-roiss-bedroht-wurde/116.777.819

eigenltich auch ein Fall für die Staatsanwaltschaft...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 02, 2015 10:03:27 
Titel: langsam kommt Licht ins Dunkel...
Antworten mit Zitat

Zitat:
...Die Abu Dhabis können jedoch nach Ablauf der 20 Jahre ihre Anteile verkaufen. Das ist vertraglich fixiert. Österreich hat zwar ein Vorkaufsrecht, aber der Bund kann angesichts der Budgetlage einen solchen Milliarden-Deal kaum stemmen.

Weshalb wieder über russische Interessenten spekuliert wird. Gazprom dementierte bereits, doch in der Branche wird ohnehin der Rosneft-Konzern genannt.

Für Russlands größten Ölproduzenten hat die OMV einige interessante Assets. Am attraktivsten für die Russen ist die Mehrheitsbeteiligung am rumänischen Öl- und Gaskonzern Petrom. Mit dem Engagement der OMV in Norwegen hätte Rosneft außerdem strategisch den Fuß im westlichen Teil der Nordsee…...


http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/abloese-von-omv-chef-roiss-ein-fall-fuer-die-justiz/116.953.750

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/kordiconomy/4673719/OMVChef-Roiss_Gekommen-um-zu-bleiben?_vl_backlink=/home/index.do


erinnert irgendwie entfernt an das Projekt Minvera…damals war Wolf Stronach's Mann fürs Grobe…heutzutag dürfte er im Auftrag von Igor Sechin unterwegs sein…

solche Aktionen waren damals nicht mit einer Funktion im Aufsichtsrat zulässig, und sind es natürlich heute auch nicht...

http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20030622_OTS0004/profil-geheimprojekt-minerva-zum-voest-verkauf-an-magna
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2015 23:10:11 
Titel: Aha...
Antworten mit Zitat

da scheint was im Busch zu sein…

man wird diesen Fädenzieher und Handaufhalter, Herrn Sigi Wolf weiter beobachten müssen…

die Sache ist noch nicht vorbei…

Zitat:
….Bei einem Ausstieg der Araber hätte die Öbib ein Vorkaufsrecht, allein es fehlt das Geld. Somit wäre die Hereinnahme eines neuen Partners naheliegend. Via Wintershall würden die Österreicher auch die Beziehung zur Gasprom intensivieren. Den Russen werden seit Monaten OMV-Gelüste nachgesagt. Gasprom ist über mehrere Gemeinschaftsunternehmen mit Wintershall verbandelt…...


http://derstandard.at/2000013570538/OMV-Bestellung-naehrt-Spekulationen-ueber-Allianz-mit-Wintershall

solche Typen wie der Wolf sind wie die Kletten…wenn sich ein Land wie Österreich solche Leut mal eingetreten hat, wird man sie so leicht offenbar nicht los…

der weiss wahrscheinlich sehr viel, hat im Auftrag vom Stronach Einiges an Körberlgeld verteilt im Land, nicht nur an den Haider…sondern quer durch den Parteienschrebergarten…


gutes Beispiel welchen katastrophalen Einfluss die hiesige Korruption auf die langfristige Sicherheitspolitik unserer Republik hat…


sehr gefährlich...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 23:14:08 
Titel: tja….
Antworten mit Zitat

für das Projekt, die ÖMV an die Putinisten zu verschieben ( wobei diese Gefahr NOCH NICHT vorüber ist…), scheint er, nach all dem was jetzt öffentlich wurde nicht mehr getaugt zu haben…

gut, er hat Jahre lang gut kassiert….die Magna hat es offenbar ( allerdings mit gehörigen finanziellen Schmerzen) verkraftet…

und die Putinisten lassen ihn jetzt fallen…die schauen schon auch aufs Gerstl….und wenn sie draufkommen, dass sie relativ hohe Summen auf eine Nullnummer setzen, dann drehen sie den Geldhahn ab...

hat sich zwischen zu viele Stühle gesetzt…und intellektuell ist er ja keine grosse Nummer…bauernschlau, ja….aber das hilft in so komplizierten Situationen auch nicht mehr weiter…

war wohl eine Schuhnummer zu gross für den kleinen Mann..

stuff happens…





http://derstandard.at/2000017280437/Geruechte-um-Rueckzug-von-Siegfried-Wolf
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Aug 27, 2015 22:06:12 
Titel: für aufmerksame Beobachter
Antworten mit Zitat

nichts Neues…

http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/ueberraschender-wechsel-im-omv-vorstand/149.193.033

man kann nun unterschiedlicher Meinung sein ob die Republik einen Anteil an der OMV halten soll oder nicht…

das ist eine grundsätzliche politische Entscheidung… (Energieinfrastruktur, strategische Einrichtungen etc etc)

wenn diese politische Entscheidung aber von der Politik begründet wird, weil das Unternehmen nicht zuletzt der nationalen Sicherheit in einem kleinen Land wie Österreich dient…naja, dann sollte man rechtzeitig schauen, dass man sich im staatsnahen Umfeld nicht solche ungustiösen Figuren wie den Wolf eintritt..

Der Siegfried Wolf ist seit längerer Zeit ein Agent Putin's…

solche grusigen Figuren dürften nicht mal in die Nähe von öffentlichen Eigentum der Republik kommen…

ist aber passiert

und die Sache ist noch nicht vorüber…wie man sieht...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Okt 17, 2015 10:58:28 
Titel: naja….
Antworten mit Zitat

das war auch noch nicht vorbei…

da ist Feuer am Dach…

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4845557/OMV_Ein-Tanz-auf-dem-Hochseil-ohne-Netz?_vl_backlink=/home/index.do
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Okt 22, 2015 18:59:27 
Titel: ja, da hat sich was
Antworten mit Zitat

entwickelt unter diesem Herrn Sigi Wolf, Mitläufer der Putlerjugend..

mittlerweile vollkommen klar warum der den Rois rausgemobbed hat…der stand den Plänen Putin's und Wolf's im Weg...

Der Seele holt die ganzen Korruptionisten vom Schröder abwärts ins Boot…und findet für Putin und seine Gazprom offenbar im Korruptionssumpf um die staatsnahe Wirtschaft Österreichs jede Menge Mittäter..

wohlgemerkt, 1/3 der ÖMV gehört nach wie vor den Steuerzahlern…

die zahlen nachher die Zeche, wenn die Sache schiefgeht, und zahlen natürlich auch höhere Gaspreise dann…

wo bleibt die Staatsanwaltschaft?….das stinkt gewaltig, was hier bei der OMV abläuft…



http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4849039/OMV_Mit-Siebenmeilenstiefeln-zur-Nord-Stream?from=gl.home_wirtschaft


über die Gazprom…



http://www.amazon.de/Gazprom-unheimliche-Imperium-Verbraucher-betrogen/dp/3864890004

http://www.juergen-roth.com/gazprom-das-unheimliche-imperium.html

https://www.youtube.com/watch?v=Pq84iXuyIbk
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Okt 24, 2015 21:55:32 
Titel: OK….
Antworten mit Zitat

wobei, von unserer Justiz kann man da keine Aufklärung verlangen, die ist korrupt von oben bis unten…

die Sache fällt unter Organisierte Kriminalität…es geht immerhin um die Unterwanderung von Eigentum der Republik durch die Putinmafia..

schau ma mal ob die Typen beim Verfassungsschutz dort Eier haben…?

http://www.bmi.gv.at/cms/bmi_verfassungsschutz/

Wetten werden angenommen…...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Nov 05, 2015 20:31:40 
Titel: der kleine
Antworten mit Zitat

Putinagent, der Seele von der OMV, ist offenbar fest entschlossen dem Putin seiner Gazprommafia Zugang zu sehr heikler österreichischer Energieinfrastruktur geben zu wollen…

und unsere Politik schaut zu dabei via ÖBIB………….

scheint, dass der "Chemtrails" Verschwörungstheoretiker Strache nicht der einzige heimische Politiker auf Putin's Payroll bei uns ist….

dürften etliche ÖVP'ler und SPÖ'ler auch dabei sein bei dem Club…

http://kurier.at/wirtschaft/unternehmen/gazprom-omv-die-geheime-liste-steht/162.300.489

in jedem Land westlich von Vorarlberg wär das wohl ein Grund den "Nationalen Sicherheitsrat" und die Staatsanwaltschaft mit solchen Sachverhalten zu beschäftigen…

nicht so in Österreich offenbar….
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Nov 09, 2015 23:14:24 
Titel: tja...
Antworten mit Zitat

von daher weht der Wind…

Korruptionsten auf der Payroll des menschenverachtenden Regimes Putin mischen Österreich weiter auf…

sowas läuft westlich von Vorarlberg unter dem Begriff Landesverrat..

und wird normalerweise strafrechtlich verfolgt…mit schwerem unbedingten Kerker als Strafe

aber bei uns schaut die Republik dabei zu…

http://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/4862742/Energie_Schroders-Schutzenhilfe-fur-die-OMV?_vl_backlink=/home/index.do
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Nov 12, 2015 23:40:29 
Titel: tja…..
Antworten mit Zitat

so läuft das in Ösistan….

Zitat:
…..Bessere Chancen werde daher dem Dritten, Thomas Winkler, eingeräumt. Er gilt als enger Vertrauter des früheren Magna-Bosses und Ex-Aufsichtsratsvorsitzenden der ÖIAG, Sigi Wolf. Dieser soll sich nun auch für Winkler stark machen, der einst nicht nur zwei Jahre im Management der Magna-Europa-Holding tätig, sondern auch Wolfs Stellvertreter im Aufsichtsrat der ÖIAG war. Erfahrung als Finanzvorstand hat der Salzburger beim ZellfaserherstellerLenzing gesammelt, das er jedoch 2013 vorzeitig verließ. Für Winkler spricht, dass er ideal zur neuen Strategie von Seele passt, der gerade dabei ist, Milliarden-Projekte mit der russischen Gazprom einzufädeln. Und Winkler kann gut mit den Russen; Zuletzt war er Aufsichtsrat von Bashneft, einem Ölkonzern, der bis vor Kurzem zur Holding Sistema des russischen Oligarchen Wladimir Jewtuschenkow gehörte. Bei Sistema hatte er zuvor auch die Mobilfunksparte als Vizechef gemanagt……..


Immerhin sprechen wir bei der OMV von mehr als 30% Staatsanteil…

entweder ist unsere Politik zu dumm um zu sehen was da läuft, dumm sind sie ja, und/ oder aber sind korrupt….Letzteres ist eher anzunehmen…da Wolf ja Stronach's Mann "fürs Grobe" in Österreich war, weiss er natürlich genau an wen er im Auftrag Stronachs damals Geld verteilt hat in Österreich…von Vranitzky auf und abwärts sind ja alle vom Stronach bedient worden…und als sich dann dieser Herr Schüssel vom Haider zum BK machen liess, da sind dann noch viel mehr Dämme gebrochen...

naja, und dieses Wissen bedeutet Macht in Österreich, welche Wolf nun zum Schaden der Republik für seinen neuen Arbeitgeber..einen international eher schlecht angeschriebenen Despoten, den Herr Putin ausnützt…

so wurde und wird die Republik vom Orkus der Welt an Diktaturen unterwandert…zum Schaden Österreichs und Europas…

regt aber Niemanden auf offenbar…

weit haben wir es gebracht….

http://diepresse.com/home/wirtschaft/4864311/Das-Rittern-um-den-OMVFinanzvorstand-hat-begonnen?_vl_backlink=/home/wirtschaft/index.do
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Nov 18, 2015 08:59:27 
Titel: if it walks like a duck...
Antworten mit Zitat

if it talks like a duck….

ein gefährlicher Irrer…..

http://kurier.at/wirtschaft/wirtschaftspolitik/omv-general-rainer-seele-ich-sitze-nicht-mit-putin-am-verhandlungstisch/164.596.664
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Nov 24, 2015 01:08:50 
Titel: noch Fragen????
Antworten mit Zitat

http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/4872793/Erdgas_Gazproms-Troika-in-Wien?_vl_backlink=/home/index.do
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Dez 25, 2015 15:06:42 
Titel: no...?
Antworten mit Zitat

langsam wachen's alle bei uns auf...



http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/wirtschaftskommentare/4893469/Ein-etwas-streng-riechendes-OMVPackerl?_vl_backlink=/home/index.do

http://derstandard.at/2000027849469/GazpromOMV-Schlechter-Agentenfilm
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group