www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 2 von 3       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Do Feb 19, 2009 02:43:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Hat sich keiner gemeldet, also Block 8A sind die AS, Block 8 die GS/GT, nicht das einer denkt, 8A wäre höherwertig, das A kommt von der Germanisierung. lol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2009 00:18:44 
Titel:
Antworten mit Zitat

Hoffe mal, alle Unklarheiten wegen der gelieferten Maschinen dürften nun ausgeräumt sein, sollten Fragen bestehen, einfach mal fragen biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: So März 22, 2009 17:50:10 
Titel: T2 fliegt
Antworten mit Zitat

Hallo, die GS0032 (30+47) fliegt seit geraumer Zeit mit der AS009 (31+16) in Bayern, damit ist nun der 3.Ö-Flieger im Einsatz

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Do März 26, 2009 03:21:24 
Titel: T2
Antworten mit Zitat

Hallo an alle!

Sind euch eigentlich mal bei den T2 Fliegern die Öffnungen an den Wing Lights aufgefallen, warscheinlich nicht. Dort sitzen Infrarot LED´s, welche im "Convert" Mode aktiviert werden, d.h. das WING Light ist aus und über IR (NVE) kann man dann die Lichter sehen, zu sehen bei Bildern der T2 Flieger an den Wing Tip Pods hinter den normalen NAV Lights


Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2009 20:45:07 
Titel: T2
Antworten mit Zitat

Hallo, wer auf www.luftwaffe.de mal schaut, wird einen Beitrag über unseren Truppenversuch finden, die T2 (Auch die AS) sind für A/G Einsätze gerüstet, zu erkennen an der zusätzlichen GPS Antenne hinter dem Dach, diese ist eigentlich nur für die GPS Empfänger in den GBU´s gedacht, da bis dato die GBU´s nicht mit direkten Daten gefüttert werden konnte, daher die vom eigentlichen GPS als NAV-System unabhängige Antenne

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scorpion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 522
Wohnort: Berlin, Deutschland

BeitragVerfasst am: Mo Apr 27, 2009 09:19:30 
Titel:
Antworten mit Zitat

Und welche GBUs sollen das sein? Wie machen es die Briten mit ihren EPW II welche ja von den FGR.4 eingesetzt werden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PhantomF4F
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Mi Mai 06, 2009 18:11:13 
Titel: T2
Antworten mit Zitat

@Scorpion:
Die zusätzliche GPS Antenne geht auf die Inboard Pylons, also da wo die Taurus mal hängen sollen, desweiteren geht die GPS Line auch auf alle weiteren Pylons, mal schauen was dann ausser PavewayIII noch rankommen soll, übrigens gestern hat die 30+49 (GS0034) ihren 2. PFAT in Neuburg gemacht

Gruss
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w4RLOCK
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Deutschland/westfalen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 16:39:13 
Titel:
Antworten mit Zitat

beim durchlesen des wiki artikels ist mir eine (zumindest für mich) neue auflistung der einzelnen tranchen und blocks untergekommen.fands persönlich recht interessant

Zitat:
Tranche 1

Die Tranche-1-Flugzeuge wurden ab 2003 ausgeliefert und liefern die Basisfähigkeiten. Alle Tranche-1-Flugzeuge werden im Rahmen des R2-Programms auf Block 5 hochgerüstet:

Block 1
Hardware-Serienstandard und Testflug-Instrumentation, Basisfähigkeiten
Block 2
Sensorfusion und begrenztes DASS (Chaff/Flare), PIRATE nur als FLIR, DVI-Sprachsteuerung, Basis-Autopilot. Neue Waffen: AIM-9L, ASRAAM-digital, AIM-120B AMRAAM, Kanone
Block 2B
Software-Update Flugsteuersystem (volle Luftkampffähigkeit und Basis-Mehrrollenfähigkeit), Striker-Datenhelm, MIDS-Datenlink, mehr Radarmodis, volles DASS, PIRATE, Bodenkollisions-Warnsystem. Neue Waffen: IRIS-T analog
Block 5
Nachtsicht für Striker-Helm, Software-Update Flugsteuersystem, voller Autopilot, volles PIRATE, volles Bodenkollisions-Warnsystem. Neue Waffen: GBU-10 Paveway II, GBU-16 Paveway II, Rafael Litening III, Kanone

Tranche 2

Die Tranche 2 befindet sich momentan in Produktion.

Block 8
Neuer Hardware-Standard, Missionscomputer und CAPTOR-M wurden auf Power-PC GPP hochgerüstet
Block 10
Software-Update mit vektorisierten Landkarten, verbessertem DASS, IFF Mode 5, und Rangeless ACMI. Neue Waffen: AIM-120C-5 AMRAAM, IRIS-T digital, GBU-24, ALARM, Paveway III & IV
Block 15
Ausstattung in Verhandlung und Software-Update für neue Waffen: Meteor, Taurus, Storm Shadow, Brimstone

Tranche 3

Die Ausstattung von Tranche-3-Maschinen befindet sich in Verhandlung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Milizler
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.12.2008
Beiträge: 217
Wohnort: St. Pölten / Wien

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 16:46:47 
Titel:
Antworten mit Zitat

Welchem Block entsprechen unsere T1?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschin
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 179
Wohnort: Obersteiermark

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 19:48:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Milizler hat folgendes geschrieben:
Welchem Block entsprechen unsere T1?


Block 5. Die sechs gebrauchten Maschinen wurden von der EADS von Block 2b auf Block 5 hochgerüstet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w4RLOCK
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Deutschland/westfalen

BeitragVerfasst am: Mo Dez 05, 2011 23:20:40 
Titel:
Antworten mit Zitat

wunderte mich ein wenig das im block 5 schon gbu 10/16 sowie der lightning pod eingerüstet sein sollen.kann das einer bestätigen?eigentlich hieß es doch luft-boden erst ab t2?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschin
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 179
Wohnort: Obersteiermark

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 00:18:17 
Titel:
Antworten mit Zitat

w4RLOCK hat folgendes geschrieben:
wunderte mich ein wenig das im block 5 schon gbu 10/16 sowie der lightning pod eingerüstet sein sollen.kann das einer bestätigen?eigentlich hieß es doch luft-boden erst ab t2?



Die Block 5 Maschinen können eh schon alles Tragen bzw einsetzen.
Das hat mit Tranche 2 Bzw Block 8!nix zu tun.
In unserem Land bzw im Wiener Raum ist der Tranche 2, Flieger der böse Kampfbomber und der Darabos T1 Block5 der Neutralitätsfighter. Weiß gar neta ob die Kommunisten der SPÖ Zentrale das wissen was die Zeltweger Vögel alles herum fliegen könnten gg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 639

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 14:23:25 
Titel:
Antworten mit Zitat

Stimmt das, dass man derzeit wirklich auf Block 8 upgradet? Neue Missionscomputer werden sicher schweineteuer sein. Woher nimmt man dafür die Kohle?

Hat wer genaue Infos?

Und weiß wer, was aus der 3. Tranche wird?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 14:44:04 
Titel:
Antworten mit Zitat

Tranche 2 Block8??? wohl eher nicht.......
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschin
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 179
Wohnort: Obersteiermark

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 15:52:52 
Titel:
Antworten mit Zitat

Bandit hat folgendes geschrieben:
Stimmt das, dass man derzeit wirklich auf Block 8 upgradet? Neue Missionscomputer werden sicher schweineteuer sein. Woher nimmt man dafür die Kohle?

Hat wer genaue Infos?

Und weiß wer, was aus der 3. Tranche wird?



Was ich weiß werden unsere zz auf einen neuen Software Standart umgerüstet und einige Komponenten werden getauscht wegen der Ersatzteilprobleme. Auch die Software für die Tanks wird installiert sowie das MIDS/Data Link. Deswegen sind seit Sommer bis Ende 2012 die Orangen Jungs der EADS in Zeltweg.
Support Packet gibs keines bzw der Darabos bildet sich das ein das er ein Super Packet geschnürrt hat. Das Gegenteil ist das es jeden Tag Videokonferenzen zwischen Zeltweg und Manching stattfinden und immer gefragt wird wann das oder das Teil kommt. Wartezeit von einigen Monate bis zu einem halben Jahr. Weil es keinen Vertrag gibt. Unsere müssen auch jedes Teil einzeln Bezahlen. Und so kommt man auf die 77000€ pro Stunde. Wenn zb ein Triebwerk nur geringen Schaden hat, wird es verpackt und zur MTU geschickt. Selber DÜRFEN die Triebwerksschrauber nichts reparieren, nicht weil sie es nicht können sondern nicht dürfen. Dann ist das Triebwerk halt wieder für Monate in Deutschland. Tja Reserve Engine hat der Zivi ja auch
abbestellt und so muss halt ein anderer Vogel daran glauben.
Tja is so. Also T2 wird es nicht aber T1 Flieger mit T2 Teile sollen es werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scorpion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 522
Wohnort: Berlin, Deutschland

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 18:43:07 
Titel:
Antworten mit Zitat

Um auf ein paar Fragen einzugehen...

1.) Die österreichischen EF sind alle Block 5 und werden im Moment auf den SRP 4.3 Standard gebracht, was neue Funkgeräte, IFF und GPS umfasst. SRP 4.3 ist die FOC Software mit einer Reihe von Detailverbesserungen. Die sechs gebrauchten Maschinen waren übrigens alle Block 2, nicht 2B.

2.) Block 5 Maschinen sind prinzipiell dazu befähigt GBU-10/16 und UK PW II einzusetzen, können dies aber nur mit Hilfe externer Zielbeleuchtung. Eine Ausnahme bilden hier die Block 5 Maschinen der RAF welche auch den Litening 3EF LDP mit ROVER III nutzen und zudem die KFF und EPW II einsetzen können.

3.) Block 8/8B bieten grundsätzlich die gleichen Fähigkeiten wie Block 5, es gibt nur etwas modernere Hardware und Provisionen fürs weitere Wachsum. Der aktuellste T2 Standard ist Block 9 mit dem SRP 5.1.
Block 10 Maschinen werden mit dem P1EA/SRP10 ausgestattet. Weitere Block-Bezeichnungen muss man abwarten. Da gabs in den letzten Jahren einige Änderungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maschin
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 179
Wohnort: Obersteiermark

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 20:01:33 
Titel:
Antworten mit Zitat

Scorpion hat folgendes geschrieben:
Um auf ein paar Fragen einzugehen...

1.) Die österreichischen EF sind alle Block 5 und werden im Moment auf den SRP 4.3 Standard gebracht, was neue Funkgeräte, IFF und GPS umfasst. SRP 4.3 ist die FOC Software mit einer Reihe von Detailverbesserungen. Die sechs gebrauchten Maschinen waren übrigens alle Block 2, nicht 2B.

2.) Block 5 Maschinen sind prinzipiell dazu befähigt GBU-10/16 und UK PW II einzusetzen, können dies aber nur mit Hilfe externer Zielbeleuchtung. Eine Ausnahme bilden hier die Block 5 Maschinen der RAF welche auch den Litening 3EF LDP mit ROVER III nutzen und zudem die KFF und EPW II einsetzen können.

3.) Block 8/8B bieten grundsätzlich die gleichen Fähigkeiten wie Block
5, es gibt nur etwas modernere Hardware und Provisionen fürs weitere Wachsum. Der aktuellste T2 Standard ist Block 9 mit dem SRP 5.1.
Block 10 Maschinen werden mit dem P1EA/SRP10 ausgestattet.
Weitere Block-Bezeichnungen muss man abwarten. Da gabs in den letzten Jahren einige Änderungen.



Vielen Dank für die genaue Erklärung. Also sind das nur normale Updates um auf den Aktuellen Stand zu bleiben??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Dez 06, 2011 20:07:07 
Titel: unglaublich...
Antworten mit Zitat

Maschin hat geschrieben:

Zitat:
....Das Gegenteil ist das es jeden Tag Videokonferenzen zwischen Zeltweg und Manching stattfinden und immer gefragt wird wann das oder das Teil kommt. Wartezeit von einigen Monate bis zu einem halben Jahr. Weil es keinen Vertrag gibt. Unsere müssen auch jedes Teil einzeln Bezahlen. Und so kommt man auf die 77000€ pro Stunde. Wenn zb ein Triebwerk nur geringen Schaden hat, wird es verpackt und zur MTU geschickt. Selber DÜRFEN die Triebwerksschrauber nichts reparieren, nicht weil sie es nicht können sondern nicht dürfen. Dann ist das Triebwerk halt wieder für Monate in Deutschland. Tja Reserve Engine hat der Zivi ja auch
abbestellt und so muss halt ein anderer Vogel daran glauben. ...


und der Darabos geht unbehindert mit einem Ministergehalt spazieren..

In jedem ziviliserten Land würde er aus jeder Regierung rausfliegen..

Wahnsinn
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 639

BeitragVerfasst am: Mi Dez 07, 2011 07:26:43 
Titel:
Antworten mit Zitat

Danke für eure Antworten!

Schade, dass man den Zivi nicht für seinen EF-Vergleich haftbar machen kann. Was der dem Steuerzahler für Zusatzkosten beschert, ist eigentlich eine Frechheit.

Wir hätten ursprünglich T2-Maschinen bekommen. Die paar T1, die aufgrund Lieferverzögerung der T2 bereits geliefert wurden, hätte die EF-GmbH kostenlos auf T2 upgegradet. Aber darauf kann man ja verzichten, meinte der Zivi. Jetzt sieht man, was passiert, wenn man unfähige Leute Politik machen lässt. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Mi Dez 07, 2011 09:53:34 
Titel:
Antworten mit Zitat

Bandit hat folgendes geschrieben:

Schade, dass man den Zivi nicht für seinen EF-Vergleich haftbar machen kann.


Absolut richtig.
Was ich schon immer predige.
Warum soll ein Politiker nicht für seine Entscheidungen mit dem Privatvermögen grade stehen wie jeder kleine Unternehmer auch?

Darabos wäre da in unserem Land in "guter" Gesellschaft.
Besitz (falls vorhanden) versteigern.
Gepfändet aufs Existenzminimum, wenn nötig auf Lebenszeit und fertig.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w4RLOCK
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Deutschland/westfalen

BeitragVerfasst am: Mi Dez 07, 2011 23:03:20 
Titel:
Antworten mit Zitat

sehe ich das eigentlich richtig das die bundeswehr erst seit block 10 luft-boden mit dem eurofighter kann?wir haben weder gbu 10 noch 16 und taurus bzw LJDAM sind noch nicht eingerüstet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hakö
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 1293
Wohnort: liebenberg im waldviertel

BeitragVerfasst am: Do Dez 08, 2011 05:52:27 
Titel:
Antworten mit Zitat

Bandit hat folgendes geschrieben:
Danke für eure Antworten!

Schade, dass man den Zivi nicht für seinen EF-Vergleich haftbar machen kann. Was der dem Steuerzahler für Zusatzkosten beschert, ist eigentlich eine Frechheit.

Wir hätten ursprünglich T2-Maschinen bekommen. Die paar T1, die aufgrund Lieferverzögerung der T2 bereits geliefert wurden, hätte die EF-GmbH kostenlos auf T2 upgegradet. Aber darauf kann man ja verzichten, meinte der Zivi. Jetzt sieht man, was passiert, wenn man unfähige Leute Politik machen lässt. Rolling Eyes


Ausserdem kostet die Umrüstung 64 mio.
_________________
Pazifisten sind wie Schafe,die glauben dass der Wolf Vegetarier ist. (Yves Montand)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bandit
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 639

BeitragVerfasst am: Do Dez 08, 2011 14:54:01 
Titel:
Antworten mit Zitat

hakö hat folgendes geschrieben:
Ausserdem kostet die Umrüstung 64 mio.


64 Mille???? Toll, das dürften etwa die normalen Betriebskosten für 1 ganzes Jahr aller 15 EF sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nacktmull70
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: Do Dez 08, 2011 15:52:51 
Titel:
Antworten mit Zitat

hakö hat folgendes geschrieben:
Ausserdem kostet die Umrüstung 64 mio.


Gibt's diese Zahl irgendwo offiziell?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Do Dez 08, 2011 16:40:54 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Gibt's diese Zahl irgendwo offiziell?


Ist die Umrüstung offiziell? Alles Staatsgeheimsnisse...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 2 von 3       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group