www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 9 von 11       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Autor Nachricht
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 16:27:01 
Titel:
Antworten mit Zitat

An der Storchenproblematik arbeitet man dort seitdem es sie gibt.

Nur ist es bei der Airpower nochmal riskanter, und wird auch medial breiter berichtet darüber. Aber du kannst glauben das es dort nicht erst seit gestern versucht wird die Viecher loszuwerden.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 16:35:35 
Titel:
Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:
An der Storchenproblematik arbeitet man dort seitdem es sie gibt.

Nur ist es bei der Airpower nochmal riskanter, und wird auch medial breiter berichtet darüber. Aber du kannst glauben das es dort nicht erst seit gestern versucht wird die Viecher loszuwerden.


Logisch gedacht ist das Risiko bei der Airpower weit niedriger.
Tausende parkende Autos rundherum, Lärm, Hubschrauberflüge den ganzen Tag und dauernd Programm.

An einem normalen Tag stelle ich mir das Risiko höher vor. Ganzen Tag Ruhe und Idylle in der Obersteiermark bis dann irgendwann nachmittags vielleicht ein Alarmstart ansteht und die Störche überrascht werden.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patriot
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 239
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 17:29:13 
Titel:
Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:
Unser Bundesheer pisst sich in die Hose:
http://derstandard.at/1308679871147/Steiermark-Airpower11-Definitiv-kein-Storchabschuss

Man wird also eher Programmpunkte verschieben (was natürlich für die Teilnahme ausländischer Gäste echt leiwand ist, wenn die teuer anfliegen und dann wegen Störchen stehen) als diese paar Störche zur Not auch abzuschiessen? Nichtmal der Antrag für Betäubung wird genehmigt?

Das möcht ich sehen, wenn zb. die Saudi Hawks kommen und dann nicht das Programm fliegen dürfen wegen so einer Öko-Political Correctness, das die jemals wieder nach Österreich kommen.

Wieso kapieren die Storchenschützer nicht das ein Flughafen halt kein Vogelschutzgebiet ist? Wieso hat das Bundesheer nicht die Eier, hier mal klare Worte zu finden (intern findet man sie ja...)

Mein Gott, ich wart drauf das der erste EF - im Regelflugbetrieb - wegen so einem depperten Storch runterfällt. Dann hätten sichs ein paar Grünwixer wieder bewiesen.

Sorry wegen der Sprache, aber dieser Eiertanz geht mich echt an.

In diesem Land und vor allem im Bundesheer herrscht eine derartige Angst vor der nächsten negativen Pressemeldung (natürlich auch, weil der eigene VM diese nur benutzen würde um der Truppe zu schaden) das man Entscheidungen nicht mehr nach Fakten trifft, sondern nur mehr unter dem Druck irgendwelcher NGOs und Medien. Es ist wie ein schlechter Comic.

In den USA schon gar nicht, aber auch nicht in Italien oder Spanien würde man da so rumzicken. Die Viecher wären schon längst weg. Aber hier träumen ja Linke und Grüne immer ab Ende der letzten Show schon von der Verhinderung der nächsten.


Bravo! Ganz meine Meinung! Mich kotzt der Storcheneitertanz auch sowas von an. Ginge es nach mir, wären die Viecher jedenfalls schon weg - entweder geflogen oder getragen Twisted Evil

Die Frage mit den Eiern kann ich dir aber beantworten. Bei einem VM ohne die Selbigen wirst du danach vergeblich suchen - wenn ein Offizier seine doch mal finden sollte, wird er ja gleich abgesetzt.

So ist Österreich wohl das einzige Land der Welt, wo man allen Ernstes darüber nachdenkt, ob das Wohl der Storchenviecher schwerer wiegt als die Sicherheit des wichtigsten Fliegerhorstes der Nation.....und sowieso das einzige, wo diese Abwägungen auch noch die Störche gewinnen evil

Aber der Wahnsinn ist endenwollend - und damit meine ich nicht "nur" das Desaster im Verteidigungsresort. 2013 kommt (wahrscheinlich) bestimmt box
_________________
Si vis pacem, para bellum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 17:59:37 
Titel: Storchenproblematik..
Antworten mit Zitat

Helmut hat geschrieben:

Zitat:
...An der Storchenproblematik arbeitet man dort seitdem es sie gibt.....


Da wär ich mir nicht so sicher...

Wenn man nämlich seriös das Umfeld der Airbase und die Airbase selbst landwirtschaftlich bewirtschaftet, dann kommt es nämlich gar nicht zu so einer Problematik..

Ich fürchte eher, und das hört man immer wieder, dass dort in Zeltweg jahrelang geschlafen wurde, respektive man das Problem zu spät erkannt hat und nicht rechtzeitig kompetent gehandelt hat..

Ist kein neues Problem, das Problem hat jeder Flughafen oder jede Airbase weltweit..bei manchen, denen die nah am Meer liegen ist es zugegeben schwierig, Möwen sind da schwierig zu managen in Wassernähe..

Bei Zeltweg gibt es aber meiner Meinung nach keine Entschuldigung..da hat man jahrelang geschlafen und "zugeschaut" wie sich Störche ansiedelten..scheint mir jedenfalls unprofessionell zu sein, was sich da abgespielt hat jahrelang, respektive was man unterlassen hat..

Die web-site der kanadischen Behörde hat hier sehr gute Infos..und wie gesagt, je nach Bewirtschaftung, Art des Grases, Höhe des Grases usw usw kann man so eine Umgebung wie Zeltweg für so Viecher so ungastlich machen, dass sie gar nicht auf die Idee kommen sich dort anzusiedeln..





http://www.tc.gc.ca/eng/civilaviation/publications/tp13029-airports-115.htm


Im Übrigen glaube ich persönlich nicht, dass da jetzt grosse Gefahr bei der Airpower droht..glaube nicht dass das statistische Risiko sich gegenüber dem regulären Flugbetrieb deutlich erhöht während der Show..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 18:06:55 
Titel:
Antworten mit Zitat

egal wie man zu Darabos steht, aber fair und objektiv muß man bleiben.
Ich habe in keinem Bericht über die Störche bisher irgendwas mit Darabos gelesen.

Glaubt jemand allen Ernstes, die hochbezahlten Offiziere in Zeltweg sitzen am Telefon und fragen den Minister himself, was sie mit 20 Vogerln tun sollen?
Daß die Justizministerin den Speiseplan der Häfn in Österreich ausarbeitet?
Oder wieviele Mistkübeln man bei der Airpower aufstellen darf?

Wäre es wirklich so, bräuchten wir keine Offiziere.
Für Telefondienst reichen auch ein paar Langzeitarbeitslose um 300 Euro im Monat.
Und wäre ich VM würd ich sie fragen ob sie wo angrennt sind wenn sie mich mit sowas belästigen.

Das Storchenproblem ist einzig und allein Sache des Kommandos in Zeltweg, das wurde in vielen Berichten klar gestellt.
Wenn die Herren das bis heute nicht in den Griff bekommen haben bzw. lieber einen Triebwerksausfall oder gar Absturz in Kauf nehmen nur damit 20 Störche ungestört ihren Sommeraufenthalt in Zeltweg genießen können, greift man sich an den Kopf.

Störche siedeln sich an wo sie Futter finden und vor allem ungestört den Nachwuchs großziehen können.
Daß sich ausgerechnet die österr. "Fightertown" da anbietet spricht Bände.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 20:12:54 
Titel:
Antworten mit Zitat

Spooky hat folgendes geschrieben:
egal wie man zu Darabos steht, aber fair und objektiv muß man bleiben.
Ich habe in keinem Bericht über die Störche bisher irgendwas mit Darabos gelesen.

[SNIP]

Das Storchenproblem ist einzig und allein Sache des Kommandos in Zeltweg, das wurde in vielen Berichten klar gestellt.
Wenn die Herren das bis heute nicht in den Griff bekommen haben bzw. lieber einen Triebwerksausfall oder gar Absturz in Kauf nehmen nur damit 20 Störche ungestört ihren Sommeraufenthalt in Zeltweg genießen können, greift man sich an den Kopf.


Das Problem ist das Darabos nicht hinter der Truppe steht, und der Erste ist der bei der ersten negativen Pressemeldung wieder intern Köpfe rollen lässt. Intern in der Truppe hätte man sicher nicht so einen Eiertanz aufgeführt, aber wenn 4 Pfoten oder Peter Pilz was von "Storchenmord" schreiben, dann bräuchte man halt einen VM der klar spricht, der auch klar und deutlich sagt das die Airpower keinesfalls abgesagt wird wegen der Vögel.

Ich kenn die Truppe, ich kenn Offiziere und Unteroffiziere, und die Eigeninitiative ist komplett verloren gegangen weil sie wissen das sie von oben abgeschossen werden wenn sie irgendwas nicht-linkes, nicht friedliches tun.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 21:53:46 
Titel:
Antworten mit Zitat

Laecherlich, dasz ganze!!
Eben ein spiegelbild der 'insel der seeligen'!
Nach oben
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 22:13:23 
Titel:
Antworten mit Zitat

Danke Frank, ich hätt's net besser formulieren können, simpel, einfach und auf den Punkt.........
Wie auch immer!
An dieser Stelle all jenen die hingehen(können). Ich wünsche euch bestes Airshow Wetter und a MordsGaudi!!!!

Bringts den "daheimgebliebenen" was mit................

LH
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 22:24:07 
Titel:
Antworten mit Zitat

Wetter schaut für Samstag sehr gut aus. Vielleicht sogar ohne Regenschauer und nicht zu heiß (24 Grad).

Hab mir das Programm ausgedruckt und dabei sind mir 2 Sachen aufgefallen:

Die 4 Saab 105 aus Hörsching sind dieses Mal zum Pausenclown degradiert worden.
Fliegen in der Mittagszeit wo jeder beim Standl seines Vertrauens um Futter und Getränke ansteht. Schade.

Wieviele von den 15 EF sind flugfähig?
Dem Programm nach nur zwei.
Das ist die Höchstzahl die man gleichzeitig fliegen sehen wird.
Find ich schade, hätte mir schon zumindest 10 EF als Opener der Show vorgestellt. Sind ja immerhin das modernste Gerät des ÖBH und auch die Hausherren.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Patriot
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 239
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 22:55:11 
Titel:
Antworten mit Zitat

Spooky hat folgendes geschrieben:

Wieviele von den 15 EF sind flugfähig?
Dem Programm nach nur zwei.
Das ist die Höchstzahl die man gleichzeitig fliegen sehen wird.
Find ich schade, hätte mir schon zumindest 10 EF als Opener der Show vorgestellt. Sind ja immerhin das modernste Gerät des ÖBH und auch die Hausherren.


Du unterschätzt mal wieder den Einfluss des VM und seiner Einstellung zu den phösen und nicht zu vergessen süüüündteuren Schießkriegskampfmordflugzeugen. Rolling Eyes Ein Wunder dass die Vögel überhaupt abheben dürfen...
_________________
Si vis pacem, para bellum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Jun 28, 2011 23:47:46 
Titel: naja.....
Antworten mit Zitat

wenn man bedenkt, dass der Darabos die EFs eh bis zur Unkenntlichkeit "abgerüstet" hat, alle sinnvollen self defensive measures sind ja draussen, die Dinger könnest ja nicht einmal losschicken, wenn die UN aus irgendeinem Grund eine "No-Fly-Zone" über Liechtenstein verhängen würde, ohne unsere Piloten dabei zu gefährden..

aus dem Blickwinkel betrachtet sind unsere EFs eh nur mehr Airshowflieger, also könnten's ruhig mehr als zwei auf einmal da fliegen lassen, oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 11:03:20 
Titel: Re: naja.....
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:

aus dem Blickwinkel betrachtet sind unsere EFs eh nur mehr Airshowflieger, also könnten's ruhig mehr als zwei auf einmal da fliegen lassen, oder?


genau meine Meinung.
Und eigentlich hab ich mir auch einen größeren Verband EF als Hausherren zur Eröffnung erwartet.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 11:28:55 
Titel: Ihr werdet noch sehen: Wegen Meister Adebar ...
Antworten mit Zitat

wird womöglich GAR NICHTS vom ÖBH fliegen, unsere "Neutralidädsveigder" schon gar nicht...

Aber wie immer ist das ÖBH auch irgendwo selbst schuld an der Misere und all dem Hohn und Spott:

    1) Das Problem war bekannt und wurde nicht ZEITGERECHT in Angriff genommen; typisch.
    2) Jetzt unter der medialen und NGO-Aufmerksamkeit sind die Hände gefesselt.
    3) Natürlich sind die weiten Wiesenflächen ein Vogelparadies! Würmer, Frösche, Kröten, usw. siedelt sich da an; Rasen gemäht wird auch kaum (da müssten die Verantwortlichen ja Ihre Hintern hochwuchten und aus der Kantine herauskommen!)
    Und bei den, sagen wir einmal zahlenmäßig moderaten Flugbewegungen, wovon ein erheblicher Teil (PC-7) so leise ist, dass die gefiederten Freunde sie nicht wahrnehmen, ist es kein Wunder, dass sich Meister Adebar im Paradies wähnt.


Man glaubt es nicht; andernorts gibt´s auch Natur, Tiere, auch Vögel. NIRGENDS wird da so ein Problem daraus wie bei uns.

Bin schon neugierig, was alles ausfallen wird wegen Meister Adebar...

P.S.: Eigentlich sind die ja total hübsch. Vielleicht könnte man ja die Störche als Abfangjäger einsetzen. Eurofighter-Schlaggefahr dürfte ja vernachlässigbar sein... biggrin biggrin biggrin
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 15:20:30 
Titel:
Antworten mit Zitat

Seit er nimma Dr. ist lässt er doch leicht nach.... wink wink wink wink
http://steiermark.orf.at/stories/523736/
Und das erst in der Woche wo die Veranstaltung ist........das ist ja NOCH unseriöser als sonst, hauptsach wiede ne Meldung rausgelassen.......
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 16:10:21 
Titel:
Antworten mit Zitat

Da brat(e) ich mir einen storch (;

War ein kleiner schritt von der 'insel der seeligen'
zum kasperltheater!
Nach oben
Patriot
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 239
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 22:43:28 
Titel:
Antworten mit Zitat

Na im Kasperltheater sitzen wir doch schon lange alle. Spätestens jedenfalls seit der Kasperl Bundeskanzler geworden ist big devil
_________________
Si vis pacem, para bellum!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
saxonett15
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 27.07.2004
Beiträge: 32
Wohnort: ca. 1m westlich von LOAE

BeitragVerfasst am: Fr Jul 01, 2011 22:04:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Patriot hat folgendes geschrieben:
Spooky hat folgendes geschrieben:

Wieviele von den 15 EF sind flugfähig?
Dem Programm nach nur zwei.
Das ist die Höchstzahl die man gleichzeitig fliegen sehen wird.
Find ich schade, hätte mir schon zumindest 10 EF als Opener der Show vorgestellt. Sind ja immerhin das modernste Gerät des ÖBH und auch die Hausherren.


Du unterschätzt mal wieder den Einfluss des VM und seiner Einstellung zu den phösen und nicht zu vergessen süüüündteuren Schießkriegskampfmordflugzeugen. Rolling Eyes Ein Wunder dass die Vögel überhaupt abheben dürfen...


Also in den letzen 2 Tagen habe ich 5 verschiedene Eurofighter in der Luft gesehen Twisted Evil

LG
Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Sa Jul 02, 2011 14:14:53 
Titel:
Antworten mit Zitat

Als daheimgebliebener kringt man beim zuschauen vom LiveStream echt feuchte Augen.........bestes Wetter, und es scheint Full House zu sein........... cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry cry

Jetzt Aktuell fliegen grad die Saudis......was ist denn da gestern "passiert"?? Der Kommentator hat irgendwas erwähnt? Hat einer nen Storch gefressen? wink
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
edi
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.12.2005
Beiträge: 335

BeitragVerfasst am: Sa Jul 02, 2011 14:51:00 
Titel:
Antworten mit Zitat

eine hawk der saudi kunstflugstaffel hatte einen vogelschlag eines größeren vogels, es soll sich aber angeblich nicht um einen storch gehandelt haben. an der rechten bugspitze der hawk war eine dellung bzw. abrieb erkennbar.
sonst war das flugprogramm ein leckerbissen mit jeweils guten fachkommentaren während der flugdarbietungen und auch nicht so eine extrem laute und störende musik aus den lautsprechern, wie bei den vorangegangenen airpowers.
das tolle ef-display (sowie die abfangübung) unserer luftwaffe hat gezeigt, dass der ef gegenüber den anderen kampfflugzeugen wie f-16, f-18, gripen oder mig-29 doch deutlich bessere beschleunigungswerte aufweist und manövrierfähiger ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 11:04:00 
Titel:
Antworten mit Zitat

die 11er Airpower war aus meiner Sicht die beste bisher.

Frecce wie erwartet der würdige Höhepunkt der Show.
Saudis und Breitling Team ebenfalls toll.

F-18 sowieso.
Ja ich weiß, der EF ist besser und toller, aber für mich als technischen Laien und begeisterten Zuseher sieht die Hornet eben wie ein echter Kampfjet aus und der EF nur wie Kinderspielzeug.
Die technische Entwicklung kann eben keine Rücksicht auf geschmackvolles Design nehmen.
Wie im Automobilbau, bei den ganzen neuen kleinen Plastikbombern wird mir auch immer übel.

Sehr gelungen fand ich den Auftritt der Red Bull Flotte.
So viele tolle Flugzeugtypen sieht man sonst nirgends gleichzeitig in der Luft.

Fazit:
tolle Show, tolle Organisation.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 639

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 11:34:15 
Titel:
Antworten mit Zitat

Spooky hat folgendes geschrieben:
die 11er Airpower war aus meiner Sicht die beste bisher.

Fazit:
tolle Show, tolle Organisation.


Meiner Ansicht nach kam man an 2005 nicht heran. Ist aber Geschmackssache.

Tolle Show - ja, auf jeden Fall.
Tolle Organisation - bis auf die Parkplatzsituation nach der Show auch Ja. Aber, wenn man vom Parkplatz 1 über einenhalb Stunden warten muss, bevor man überhaupt aus dem Parkplatz raus kommt und die Herrschaften mit den blauen Uniformen nur mit den Schultern zucken, dann könnt ich ausrasten! Als wir dann endlich raus kamen, waren alle anderen Parkplätze schon fast komplett leer, nur die Leute, die ordentlich Geld für die Spottertickets bezahlt haben, dürfen sich den Finger in die Nase stecken, weil manche Kapperlständer zu dumm sind, den Verkehr ordentlich zu regeln. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Loko
schaut hin und wieder rein
schaut hin und wieder rein


Anmeldungsdatum: 22.06.2009
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 11:44:54 
Titel: Wie immer toll.
Antworten mit Zitat

Das Spotterticket hat sich auf jeden Fall ausgezahlt.
Super organisiert, das Militärpersonal überaus freundlich, angefangen von den Rekruten bis zu den Offizieren. Das einzige Manko war wie schon von "Bandit" geschrieben das nicht vorhandene Verkehrskonzept nach Ende der Show.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 14:33:14 
Titel:
Antworten mit Zitat

das Abreiseproblem wirds immer geben, Zeltweg ist eben nicht für Massenverkehr gebaut.
Ich bin letztes Mal auch lange im Stau bei der Abreise gestanden, nie wieder.
Dieses Mal take it easy, während alle wie irre zu den Parkplätzen rennen bin ich mit der Family in ein Lokal am Wegesrand.
Wir haben entspannt gefuttert während die gestressten Massen vorbeigezogen sind.
Und als wir dann beim Auto waren konnten wir problemlos fahren weil alle Parkplätze fast schon leer waren.

Mein Bruder war 2,5 Stunden früher zu Hause (wohnt nur wenige km von mir entfernt).
Der machte auf extrem cool und blieb mit seiner Familie gleich am Parkplatz beim Auto.
Der war happy, genau über seinem Parkplatz kamen die landenden Flieger niedrig rein.
Konnte super Fotos machen und nach der Landung der Frecce saß er im Auto und fuhr schon Richtung Autobahn während sich die Massen erst durch die Ausgänge am Gelände quälten.

Ich werd beim nächsten Mal ebenfalls am Parkplatz bleiben.
Versorgung super durch nahe Billa, auf die dreckigen Dixi-WCs kann ich verzichten, der nächste Baum tuts auch.
No problem wenns regnet, sitz ja neben dem Auto.
Kein Gedränge, keine km langen Fußmarsch mit den Kids.
Seine Kinder waren begeistert weil die Flieger bei den Wendemanövern genau über sie drübergerauscht sind, Kerosingeruch inklusive.
Auf den Kommentator kann ich verzichten, Programm ausn Net ausgedruckt und schon weiß ich, wer als Nächster fliegt.
Und vor allem: man ist schon auf der Autobahn während die große Masse noch am Parkplatz staut.

Tja, muß ehrlich zugeben, manchmal hats Brüderchen doch ganz brauchbare Ideen. Aber ich wollte heuer noch reingehen und ihn als Testpilot am Parkplatz zurücklassen. Kann man ja nicht wissen, daß man die Flieger von dort im Landeanflug sogar näher sieht.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oberst Struppi
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 27.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 18:16:58 
Titel:
Antworten mit Zitat

Also ich habe bereits am Donnerstag einen kleinen Abstecher nach Zeltweg gemacht.
Hatte ein quartier im 27km weit entfernten Reichenfels in Kärnten. Bin am Donnerstag noch schnell mit dem Auto nach Zeltweg gefahren und konnte noch ein wenig beim Training zusehen.

Freitag und Samstag bin ich dann jeweils mit dem Bus gefahren - ging absolut reibungslos und super. Der Bus fuhr mich genau bis in die Aichfeldgasse in Zeltweg. Von da weg warens ca. 7 Gehminuten bis aus Airpower Gelände.

Bin bislang auch immer mit dem Auto direkt in Zeltweg angereist. Würde das aber nich mehr machen.
Das nächste mal werd ich mir wieder irgendwo halbgwegs in der nähe ein Quartier suchen.

Zur Airpower selber. Ich fand die 11er einfach spitze! Bislang fand ich die Airpower11 die beste. Die vielfalt der Flugstaffeln, die vielfalt der Jets - einfach geil! Frecce war sowieso der Oberhammer.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: So Jul 03, 2011 22:20:40 
Titel:
Antworten mit Zitat

Airpower 2013 scheint möglich und noch dazu (hoffentlich) im September.
Man beachte übrigens das Foto von Darabos plus "Saudi-Eurofighter" (lt. Artikeltext).
Hat er heimlich einen der 15 EF nach Saudi Arabien verscherbelt? biggrin

http://www.kleinezeitung.at/steiermark/judenburg/airpower/2776594/fuer-darabos-flugshow-auch-2013-moeglich.story
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 9 von 11       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group