www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2010 14:40:26 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ob das nicht Absicht ist, weil die Staaten eh keine Kohle haben?
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BSLion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 309
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2010 14:59:01 
Titel:
Antworten mit Zitat

Helmut hat folgendes geschrieben:
Ob das nicht Absicht ist, weil die Staaten eh keine Kohle haben?


Nein.

Die Gelder, in diesem Falle für den EUROFIGHTER, sind in den Haushalten bereits eingestellt und auch hierfür ver- und eingeplant.

Dies gilt zumindest für den deutschen Haushalt. Und da wir nun einmal Deutsche sind, bedeutet dies natürlich auch, dass das eingeplante Geld NUR für den EF ausgegeben werden darf. biggrin
_________________
Lerne Leiden ohne zu Klagen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scorpion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 522
Wohnort: Berlin, Deutschland

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2010 16:19:19 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die Gründe für den langsamen Zulauf an Maschinen und die Verzögerung bei der Ausbildung sind vielschichtig.

Als man 1998 die Rahmenverträge für die Serienproduktion unterzeichnete gab es die folgende Planung:

Tranche 1: 44 Maschinen von 2002 bis Ende 2005
Tranche 2: 68 Maschinen von Anfang 2006 bis Anfang 2010
Tranche 3: 68 Maschinen von 2010 bis 2015

Durchschnittliche Lieferrate 15 Maschinen pro Jahr

Luftwaffenplanung:
JG 73: Herbst 2002 bis 2005
JG 74: 2005 bis 2007
JaboG 31: 2007 bis 2009
JG 71: 2009 bis 2012
JaboG 33: 2012 bis 2015

Seither hat sich jedoch einiges verändert, so wurde Tranche 1 zwar termingerecht bestellt anfängliche Qualitätsmängel/Probleme in der Fertigung verzögerten jedoch den Erstflug eines IPAs um ca. 7 Monate und die Erprobung kam auch nur langsamer voran als geplant. Die Probleme mit dem Treibstoffsystem kamen zusätzlich hinzu und verzögerten die Lieferung der Einsitzer.

Das SIPT-Programm lief erst im September 2003, statt im Frühjahr 2002 an und das JG 73 erhielt seine ersten Maschinen erst Ende April 2004 statt im Herbst 2002.

Hinzu kam die um 1,5 Jahre verspätete Bestellung von Tranche 2, wodurch man die T1 Produktion strecken musste, um eine teure Produktionsunterbrechung zu vermeiden. Erschwerend hinzu kam dass die Entwicklung der einzelnen Block-Standards länger dauerte als geplant und die Umrüstung im Rahmen des R2-Programms wesentlich länger dauert als ursprünglich geplant (anfänglich 9 statt 2 Monate).

Hinzu kam das die BH Piloten ja auch in Laage geschult wurden und somit Kapazitäten banden und natürlich noch die Abgabe von insgesamt 11 Maschinen an Österreich. Im März 2008 hatte die Luftwaffe so formell 38 Maschinen im Bestand, Ende 2009 waren es dann 42!

Auch Tranche 3A ist nun später bestellt worden als geplant.

Momentan sieht es also so aus:
Tranche 1: 33 Maschinen von August 2003 bis März 2008
Tranche 2: 79 Maschinen von Dezember 2008 bis voraussichtlich 2013
Tranche 3A: 31 Maschinen von 2013 bis ca. 2015
Tranche 3B: 37 Maschinen von ~2016 bis 2018 (Entscheidung offen)

Durchschnittliche Fertigungs-/Lieferungsrate bisher 7 Maschinen pro Jahr

Luftwaffe:
JG 73: 30.04.2004 bis heute
JG 74: 25.07.2006 bis heute
JaboG 31: 16.12.2009 bis heute
JG 71: ab 2012 geplant
JaboG 33: noch offen, vermutlich kaum vor 2015


Zuletzt bearbeitet von Scorpion am Di März 02, 2010 18:22:46, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BSLion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.04.2007
Beiträge: 309
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Di März 02, 2010 16:38:19 
Titel:
Antworten mit Zitat

@ Scorpion

Super zusammen gefasst! Ich wollte meinen "Senf" dies bezüglich auch dazu geben. Du bist schneller gewesen und hast mir die Arbeit abgenommen.

Der EF reiht sich ein in die Reihe mit anderen Projekten, die viel zu spät zulaufen. Aber ehrlich, das war bisher fast immer der Fall.
_________________
Lerne Leiden ohne zu Klagen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Xian
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 29.06.2010
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2011 09:24:16 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ich muss diesen alten Thread nochnmal ausgraben da mich eine Frage quält, deren Antwort entweder nirgends so richtig zu finden ist oder ich einfach zu blöd dafür bin sie zu finden:

Wie ist in Zukunft die Rollenaufteilung bei den deutschen EF-Geschwadern geplant?
JG bleiben reine Jagdverbände und JaBoG reine Jabo-Verbände?
Werden alle Verbände Multi-Role und ihre Bezeichnungen haben nur noch traditionellen Charakter?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scorpion
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.11.2004
Beiträge: 522
Wohnort: Berlin, Deutschland

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2011 14:44:39 
Titel:
Antworten mit Zitat

Bisher gibt es keine offiziellen Pläne in dieser Hinsicht, momentan ist noch alles beim Alten. Man wird wohl die Ergebnisse der Strukturreform im August (aktueller Plan) abwarten müssen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Majestic
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2006
Beiträge: 193
Wohnort: good old Germany

BeitragVerfasst am: Fr Aug 05, 2011 22:57:55 
Titel:
Antworten mit Zitat

Anfang Mai diesen Jahres hatte ich die Möglichkeit mit einigen Geschwaderangehörigen des JaBoG 31 "Boelcke" zu reden.
Wie schon oben erwähnt wird ist bisher noch nicht genau darüber entschieden wie die zukünftige Rollenverteilung aussieht.
Aber im Mai hatte es zumindest den Anschein das das JaBoG 31 zukünftig auch eine QRA stellen soll.
Vllt. ein Wink in Richtung Wittmund...?
_________________
>>Es gibt Tage da verliert man und es gibt Tage da gewinnen die Anderen!<<
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group