www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
Porsche
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 712

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 11:11:13 
Titel: EF Marine Version
Antworten mit Zitat

Man plant wohl eine Träger Version des EF:

http://www.entity38.de/aerobrief/index.php?article_id=11026&issue=10455

Zitat:
Eurofighter Marineversion wird zum ersten Mal auf der Aero India 2011 präsentiert

Auf der Aero India 2011 haben Eurofighter und sein Partnerunternehmen BAE Systems zum ersten mal mehr Details über die Studien, die für die ursprüngliche Definition der auf die Marine zugeschnittene Version des Typhoon erstellt wurden, bekannt gegeben.


Zielt damit eher auf die Briten ab, um die F35C komplett zu killen in GB. Oder eher was für Indien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 11:36:29 
Titel:
Antworten mit Zitat

EF mit Schubvektorsteuerung?
Man will es kaum glauben, nach den USA und Russland geht auch Europa in dem Punkt technisch schön langsam ins 21. Jahrhundert.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:31:25 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ist ein sehr großer Wunschtraum. Wahrscheinlich meint man, den Indern den gleichen Vogel (95% Parts Commonality) für Träger und Landbetrieb schmackhaft zu machen.

Sind aber zuviele kleine Änderungen nötig, billig wäre das sicher nicht. Und der Markt für Trägerflugzeuge ist sehr klein, wenn die Briten da nicht ebenfalls einsteigen rechnet sichs kaum.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bandit
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.03.2008
Beiträge: 639

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:46:41 
Titel:
Antworten mit Zitat

Wie @Helmut schon schieb, ein letzter Versuch, jemanden den Eurofighter doch noch schmackhaft zu machen. Denke, demnächst wird die Produktion eingestellt werden. Die einzige Chance, jemanden den EF noch aufzuschwatzen wäre die Streichung des kompletten JSF-Programmes. Daran glaube ich allerdings nicht. Und selbst wenn, dann ist die Super Hornet, die Eagle oder der hundertste Block der Falcon noch immer ein zu starker Konkurent.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 12:54:23 
Titel:
Antworten mit Zitat

Dazu kommt ja noch das die Inder einen "kleinen" Träger haben, ich glaub die sind mit der MiG-29K die ja bereits geordert ist, dort besser bedient als mit so einem Riesen Vogel.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nacktmull70
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 14:49:17 
Titel:
Antworten mit Zitat

Spooky hat folgendes geschrieben:
EF mit Schubvektorsteuerung?
Man will es kaum glauben, nach den USA und Russland geht auch Europa in dem Punkt technisch schön langsam ins 21. Jahrhundert.


Ein Militärflugzeug ist dann eine gute Konstruktion, wenn es eine insgesamt stimmige Lösung ist, die ihren Auftrag gut erfüllen kann. Und das kann der EF auch so. Ein EF ist von der Aerodynamik und seiner Grösse her von Haus aus eine sehr wendige Maschine, die eine Schubvektorsteuerung weniger dringend braucht als manche andere Kiste (eine F-16 mit SVS hat man ja auch noch nicht gesehen). Der EF ist halt kein Flieger, den man mit den Schwenktreibern um die Kurve prügeln muss, weil die Flügel es alleine nicht bringen.

Schaden würde es aber insgesamt natürlich auch nicht, wenn das jetzt auch noch dazukommen würde.

Helmut hat folgendes geschrieben:
Ist ein sehr großer Wunschtraum. Wahrscheinlich meint man, den Indern den gleichen Vogel (95% Parts Commonality) für Träger und Landbetrieb schmackhaft zu machen.

Sind aber zuviele kleine Änderungen nötig, billig wäre das sicher nicht. Und der Markt für Trägerflugzeuge ist sehr klein, wenn die Briten da nicht ebenfalls einsteigen rechnet sichs kaum.


Das mit der Commonality ist sicher der Grund, warum das jetzt ausgegraben wird. Die Briten sind da aber sicher nicht dabei, die sind pleite. Mark my words: auf deren Träger fliegt weder jemals eine F-35C, noch eine EF N. Der einzige Vogel, den die zu sehen bekommen, ist ein Kuckuck, der draufklebt.

Helmut hat folgendes geschrieben:
Dazu kommt ja noch das die Inder einen "kleinen" Träger haben, ich glaub die sind mit der MiG-29K die ja bereits geordert ist, dort besser bedient als mit so einem Riesen Vogel.


Seit wann ist der EF um so viel größer als die MiG-29? Eine Super Bug, gut, das ist ein anderes Kaliber. Aber der EF passt dort rein, wo man eine 29er unterstellen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: Mo Feb 28, 2011 18:48:16 
Titel:
Antworten mit Zitat

Spooky hat folgendes geschrieben:
EF mit Schubvektorsteuerung?
Man will es kaum glauben, nach den USA und Russland geht auch Europa in dem Punkt technisch schön langsam ins 21. Jahrhundert.


technisch möglich, test schon gemacht, es muss nur jemand das ganze finanzieren.

das grösste problem der Typhoon ist eben politik bzw. die finanzlage der herstellerländer.
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanT
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.08.2004
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 10:30:05 
Titel:
Antworten mit Zitat

Das erinnert mich irgendwie an Saab. Die wollen den Indern auch eine Marine-Gripen schmackhaft machen. Solange es auf den Markt mit der F-18 und der Rafale zwei erprobte Trägerflugzeuge gibt, werden sowohl Saab als auch EF-Konsortium sich mit ihren Produkten schwer tun.

@Indien: ich glaub eher, dass eine Marine-Teja-Version - wenn überhaupt - zum Einsatz gibt: billiger, Produktion im eigenen Land,usw...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porsche
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 712

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 11:18:06 
Titel:
Antworten mit Zitat

Wie gesagt ich glaube eher an die Briten, nachdem Motto dann lasst doch die F35 und die Tornados weg und nehmt nur den EF. NachdemMotto:"Dann sparrt ihr euch 2 Typen."

Wobei das man nutzen könnte um bei den anderen eine Reduzierung des EF versuchen zu verhindern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w4RLOCK
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Deutschland/westfalen

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 19:22:34 
Titel:
Antworten mit Zitat

und was kostet die navalisierung des eurofigthers?einfach einen haken ans heck schrauben wir ja nicht reichen.auf der anderen seite ist der jsf halt wirklich ein schwarzes loch bei dem,bis zum heutigen tage,niemand sagen kann was der spaß am ende kostet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 19:26:53 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die Briten haben ja mittlerweile auf die F-35C gewechselt wenn ich nicht irre? Hätte diese die gleichen Probleme wie die B (Spantenbrüche) würd ichs vielleicht glauben, aber die C wird wohl annähernd so erscheine wie geplant.

Ein Marine EF bräuchte wirklich jede Menge Extras, zb. den Korrosionsschutz, sowieso stärkeres Fahrwerk, strukturelle Verstärkungen, das kostet dann alles wieder Zusatzgewicht, das erfordert wieder andere Umbauten...

Da ist es glaubwürdiger einen Preis für die C-Version anzunehmen als einen Preis für einen Marine-EF.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
w4RLOCK
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.09.2005
Beiträge: 316
Wohnort: Deutschland/westfalen

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 19:30:27 
Titel:
Antworten mit Zitat

ist die f-35b nicht eh quasi tot?neben den spantenbrüchen gabs da doch noch die geschichte mit dem zu heißen abgsstrahl usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 20:08:12 
Titel:
Antworten mit Zitat

das USMC wird genau wie bei der V-22 mit klauen & zähnen darum kämofen.
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 20:10:06 
Titel:
Antworten mit Zitat

Versuch mal ein paar schwerbewaffneten Marines was wegzunehmen...
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porsche
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 712

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 20:53:43 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ob es Sinn macht habe ich nie gesagt, nur Versuche ich eine Absicht dahinter zu deuten. Mir geht es eher darum zu schauen was der Hersteller damit will. Und Indien als Ziel der Bemühungen geht mir auch nicht wirklich ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
StefanT
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.08.2004
Beiträge: 205

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2011 11:41:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Prometheus hat folgendes geschrieben:
das USMC wird genau wie bei der V-22 mit klauen & zähnen darum kämofen.


Wundert mich auch nicht. Immerhin gibt es genug Schiffe (Wasp/Tarawa-Klasse) auf denen eine F-35B operieren kann. Daher glaub ich auch dass die konkurrenzlose B-Version kommen wird, wenn auch deutlich später und teurer.

Eine Streichung dieses Programmes würde bedeuten, dass die geringe Kampfkraft anderer Seestreitkräfte (Italien, Spanien, Thailand, ev. Australien) verloren geht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helmut
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 3025

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2011 11:53:19 
Titel:
Antworten mit Zitat

Naja, damit sie von diesen Schiffen operieren kann brauchen sie noch eine Lösung für das Deck, wo der Anti-Skid wegschmilzt...

Aber natürlich gibt es doch einige Länder die VTOL auf Schiffen verwenden, es ist meiner Meinung nach auch vom Betrieb her einfacher als einen Träger mit Katapult- und Fangsystemen (also auch für die Konstrukteure und Mannschaften der Schiffe einfacher).

Und natürlich ist es nach wie vor sehr sexy, eine FOB auf einem Parkplatz zu errichten.


Also die B macht sicher Sinn, aber die Rechnung wird gewaltig.
_________________
Thürauer hat folgendes geschrieben:
Lies dir die Leserbriefe in der Krone durch. Es wäre eine witzige Seite, wenn das nicht wahlberechtigte Menschen wären.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr März 04, 2011 03:57:39 
Titel:
Antworten mit Zitat

wenn der marine-EF wirklich kommt: 5 von den unseren nach-/umrüsten, dann haben wir endlich einen grund für den österreichischen donaugestützten CVN!!

Rule, Austria, Austria rule the waves!! lol
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group