www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 7       Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 22:07:05 
Titel: Dassault Rafale Refresher
Antworten mit Zitat

nochmals hier im Forum, aus gegebenem Anlass

http://www.flightglobal.com/news/articles/flight-test-dassault-rafale-rampant-rafale-334383/


Zuletzt bearbeitet von Viper am Fr Jan 03, 2014 12:46:37, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PhanTom
schaut öfters hier rein
schaut öfters hier rein


Anmeldungsdatum: 26.06.2005
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 23:30:35 
Titel:
Antworten mit Zitat

!

Einer der "form-schönsten" Jets überhaupt !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So März 20, 2011 23:59:54 
Titel:
Antworten mit Zitat

also, diese nase (zitat asterix) - eine echte schönheit, wenn man sich für sowas begeistern kann ...
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
haggi
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 22.01.2008
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mo März 21, 2011 07:13:03 
Titel:
Antworten mit Zitat

Ist echt ne Augenweide. Das einzige grässliche ist der Betankungsstuzen, der das Gesicht ein wenig entstellt, aber das ist ein altes Leiden der Franzosen.
Wäre geil wenn so ein Teil heuer den Weg nach Zeltweg finden würde.
_________________
www.spotting.at
kritische Dokumentationen, Filme, Reportagen und Videos
ein Projekt freier Autoren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 21, 2011 08:39:00 
Titel: naja.....
Antworten mit Zitat

optisch stimmt das natürlich, schaut das nicht so cool aus, wenn der Luftbetankungsstutzen fix ist..

Aber die Franzosen sagen halt, wenn er fix ist, ersparst Du Dir schon einen teuflischen Fehlermode, nämlich, dass das Ding nicht ausfährt, wenn Du's dringend brauchst..

Und musst nicht einen guten Flieger irgendwo in die Botanik oder ins Meer schmeissen, nur weil die ausfahrbare Sonde nen Fehler hat..

Und Platz brauchts auch weniger...und der Luftwiderstand von dem Ding ist wahrscheinlich vernachlässigbar, respektive wäre das Area Ruling, die Coke Bottle Form der Nasen und Triebwerkseinlasssektion vom Rumpf nicht so schön machbar mit nem einfahrbarem Stutzen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Foxhound
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.01.2007
Beiträge: 3072
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: Di März 22, 2011 21:10:19 
Titel:
Antworten mit Zitat

Schon ein geiles Gerät ...

Wie man hört, sollen die WWS-Leute auf der MAKS-2009 recht interessiert gewesen sein.
_________________
"Es ist okay, eine Benzinschleuder zu fahren, wenn du damit Puppen aufreißt!" - Al Bundy

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jun 08, 2011 16:56:55 
Titel: Rafale Upgrades
Antworten mit Zitat

für die Zukunft..

Artikel im Aviation Week

http://www.aviationweek.com/aw/generic/story.jsp?id=news/awst/2011/06/06/AW_06_06_2011_p24-330649.xml&headline=Plans%20For%20Further%20Rafale%20Upgrades%20Emerge%20&channel=defense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Jun 21, 2011 12:40:13 
Titel: News on Rafales..
Antworten mit Zitat

im Flight Intl..

http://www.flightglobal.com/articles/2011/06/14/357687/frances-rafale-fighter-proves-its-omnirole-skills.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Jul 04, 2011 19:12:37 
Titel: paar gute Videos
Antworten mit Zitat

aus Bourget

http://www.dassault-aviation.com/en/aviation/paris-air-show-2011/videos.html?L=1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stadtpark-Hartmut
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2011 01:16:01 
Titel:
Antworten mit Zitat

Das Interessanteste an der Rafale ist vermutlich SPECTRA - und was das System genau kann (active cancellation und so) ist halt geheim und daher im Bereich der Spekulation.

Habe mal wo gelesen, dass die Auslegung quasi genau anders herum ist, wie bei der F-22:
F-22: stealth ist passiv (mit eben diversen Trade-Offs: Waffenlast nur intern etc.), dafür hat man den besten "aktiven" Sensor: das Radar der F-22

Rafale: "aktives" stealth durch SPECTRA (Störung bzw. falls active cancellation wirklich funktioniert quasi "Auslöschung" des gegnerischen Radarsignals). Die Sensorik ist dann erstmal passiv: Ortung des gegnerischen Radarsignals auf 1 Grad genau, ein paar Luft-Luft Raketen mittlerer Reichweite bzw. BVR mit Infrarot-Suchkopf in ziemlich genau diese Richtung schicken (- BVR-Raketen mit IR-Suckopf bzw. kombiniert mit Radar haben die Franzosen und glaub auch die Russen und Israelis schon länger im Programm) und mit IRST + Zoombarer TV-Kamera den Gegner quasi passiv identifizierbar machen und per lock-on after launch den Sack zu machen. (So stell ich mir als Laie das in meiner Phantasie halt vor... - die Experten mögen verzeihen und mich aufklären).

Insgesamt scheint man sich beim Rafale was das Gesamtkonzept angeht etwas mehr Gedanken gemacht zu haben als beim Eurofighter.
Beim Eurofighter scheint man Stealth und elektronische Kriegsführung ziemlich vernachlässigt zu haben (glaub bei den deutschen Eufis wurde sogar das DASS weggelassen). Hauptsache die IRIS-T ist wendig und kann per Helm aufgeschaltet werden; Hauptsache die Meteor hat eine grosse Reichweite und lässt sich durch Gegenmassnahmen nicht stören. Dass man den Gegner erst mal entdecken und sicher identifizieren muss, bevor man ihm den Garaus machen kann, hielt man wohl für das kleinere Problem. Nunja - die Mig 29 und die Flanker als Gegner galten wohl weder als Stealth noch als Eloka-Problem...: und dass man jemals gegen etwas anderes fliegen können müsste, war wohl nicht auf der Agenda. Bei möglichst hoher Geschwindigkeit möglichst viele Gs zu ziehen war ja für einen Abfangjäger noch nie verkehrt, aber mittlerweile gibts halt vielleicht doch auf anderen Gebieten ein paar "game changer".


Nochmal zur Rafale:
P.S: was ich nicht ganz verstehe: wie kann man ein so tolles SPECTRA Zeugs haben, und bei der AESA-Technologie des Radars noch eine Generation hinter den USA sein...

Und zum Eurofighter:
P.P.S.: wie kann man Teil an der X-31 haben, und dann selbst auf Thrustvector-Steuerung verzichten beim Eurofighter, während die F-22 Thrustvectoring bekommen hat...
_________________
Contradictions do not exist. Whenever you think you are facing a contradiction, check your premises. You will find that one of them is wrong.

Ayn Rand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Porsche
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 19.03.2005
Beiträge: 712

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2011 05:52:58 
Titel:
Antworten mit Zitat

Wo soll man Anfangen:

1. Die deutschen Eurofighter haben DASS, das wurde nachbestellt. Und das System arbeitet exakt so wie das französische. Und wie ich gelesen habe in ungefähr gleicher Qualität.

2. Die F22 hat auch dieses System, was bringt dir Stealth wenn du dann mit dem Radar Rumleuchtest, das dich jeder sehen kann. Die orten auch erstmal passiv mit deren passiven Radar.

3. Das gleiche wie du eine IR gelenkte Rakete ins Ziel bringst, kannst du auch eine aktive Radargelenkte Raketen mit dem IRST ins Ziel bringen.

4. Schubvektor bringt dir einiges, wenn wie bei den SU einen rießen Vogel beweglicher machen musst, das Problem hat der Eufi gar nicht. Es ist recht necht, aber es gibt für den Eufi wichtigeres, z.B. ein AESA Radar. Außerdem soll es ja für die Inder kommen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2011 17:04:16 
Titel: ja schon...
Antworten mit Zitat

Stadtpark-Hartmut hat geschrieben:

Zitat:
....Insgesamt scheint man sich beim Rafale was das Gesamtkonzept angeht etwas mehr Gedanken gemacht zu haben als beim Eurofighter. ....


Glaube das kann man unterschreiben..

Dir Franzosen sind ja damals ursprünglich aus dem Eurofighter Theater rausgegangen, weil Dassault gesagt, sorry, aber das können wir alleine besser..

Und der Rafale ist halt ein Dassault Flieger durch und durch...aus einem Guss..

Der Eurofighter war ja immer, wenn auch gut gemeint, so ne Art gruppentherapeutisches Beschäftigungsprogramm...jedes Land hat da noch seine Zulieferer hineinreklamiert...bis das Ding dann so heavy und relativ unübersichtlich systemweise war..

Da ist der Rafale aus einem ganz anderen Holz geschnitzt..und hat noch jahrzehntelange erfolgreiche Mirageerfahrung eingebaut..

Dassault ist da eine Klasse für sich...da kommt so schnell niemand ran..



Zitat:
Nochmal zur Rafale:
P.S: was ich nicht ganz verstehe: wie kann man ein so tolles SPECTRA Zeugs haben, und bei der AESA-Technologie des Radars noch eine Generation hinter den USA sein...


Der Punkt, gut, schau Dir an was die USA diesbezüglich für ein Budget haben..

das "dahebt" ein europäisches Land nicht so schnell..

Nur wie gesagt, die werden auch bald ihr Phased Array haben auf dem Rafale..

und sind wir uns ehrlich..

bei welchen der Kriege der letzten 15 Jahre wäre ein AESA ausschlaggebend gewesen..?

nicht wirklich oder?

wenn man das Einsatzspektrum Irak, Afghanistan etc etc sich anschaut..Libyen..etc

und wenn man morgen die Mullahs im Iran oder das Assadregime verputzen muss..? No, braucht man es auch nicht wirklich..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2011 17:45:28 
Titel:
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:
bei welchen der Kriege der letzten 15 Jahre wäre ein AESA ausschlaggebend gewesen..?


Da hast du recht, für die Standard-Missionen mags reichen, aber wenns ernster wird bzw. gefährlicher dann solltest du die beste Technik haben. Frankreich hat aktuell kein Problem, aber z.B. bei Indien schaut die Gschicht wieder anders aus.

Oder aber auch für "show of technology". Das wird grad wichtig wo Länder wie z.B. China oder auch Pakistan relativ große Flotten unterhalten und der Westen massiv vermindert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jul 06, 2011 17:54:05 
Titel: Keine Frage...
Antworten mit Zitat

Raveman..

völlig d'accord..

ich bin da vielleicht geostrategisch doch eher ein Optimist...

soll heissen, um bei den ganzen grusigen Diktaturen aufzuräumen, diesen leftovers vom Kalten Krieg, egal ob das jetzt die Mullahs sind oder Syrien..naja, da reicht das was Frankerich, das UK und last but not least die USA an Technologie bereits haben, schon lange..

Naja, und was die grossen Brocken betrifft, also diesen grusigen Putin in Russland, die Faschisten da im Kreml, oder die Schei..commies in China...naja da hoff ich doch, dass sich die von selbst erledigen..die werden eh früher oder später von der eigenen Bevölkerung gestürzt werden..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Orlando
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 28.07.2004
Beiträge: 295
Wohnort: Steiermark

BeitragVerfasst am: Fr Jul 15, 2011 12:20:46 
Titel: Heavy Depature.
Antworten mit Zitat

Bei diesem Anblick muss den frankophilen Airpower-Freunden doch das Herz aufgehen wink

http://www.jetphotos.net/viewphoto.php?id=7151136

http://www.jetphotos.net/viewphoto.php?id=7150937
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jul 20, 2011 13:47:09 
Titel: Aktuelles aus
Antworten mit Zitat

Aviation Leak..

http://www.aviationweek.com/aw/generic/story.jsp?id=news/dti/2011/07/01/DT_07_01_2011_p30-338885.xml&channel=defense
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Sep 10, 2011 17:45:26 
Titel: Rafale Blog...
Antworten mit Zitat

http://rafalenews.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Nov 18, 2011 17:16:04 
Titel: recht gut gemachter Bericht
Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=oqbG7Qyl5Aw
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Nov 29, 2011 22:47:54 
Titel: Rafale Updates..
Antworten mit Zitat

http://rafalenews.blogspot.com/2011/11/rafale-program-updates.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Dez 01, 2011 19:34:32 
Titel: interessant wie weit
Antworten mit Zitat

der Rafale in der Armasuissebewertung vor dem EF liegt...

http://rafalenews.blogspot.com/2011/11/switzerland-armasuisewiss-ranked-rafale.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
squale
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: Fr Dez 02, 2011 09:13:44 
Titel: Re: interessant wie weit
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:
der Rafale in der Armasuissebewertung vor dem EF liegt...

http://rafalenews.blogspot.com/2011/11/switzerland-armasuisewiss-ranked-rafale.html


das finde ich an sich nicht überraschend, denn in welcher technischen Evalulierung bei einem Ausschreibungsverfahren hat der Typhoon besser abgeschnitten als die Rafale...
Überraschend ist wie du sagst wie deutlich die Rafale vorne liegt.

Ich hab trotzdem so ein Gefühl, dass der Typhoon in Indien den Riesenauftrag nach Hause bringt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2012 01:55:17 
Titel: "Night Owls..."
Antworten mit Zitat

Night Carrier qualified

wilde Sache...

http://rafalenews.blogspot.com/2012/01/video-carrier-night-landing.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Jan 31, 2012 18:46:48 
Titel: the best has won..
Antworten mit Zitat

http://rafalenews.blogspot.com/2012/01/livefist-india-chooses-rafale.html

http://rafalenews.blogspot.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans M.
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 23.09.2004
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: Di Jan 31, 2012 19:01:17 
Titel:
Antworten mit Zitat

Naja, ich glaub, die Inder wissen schon, was sie tun!

Gratuliere zur Entscheidung für die Rafale! Für die Franzosen ein enorm wichtiger Sieg!

Und EADS kann sich langsam überlegen, wie sie in Zukunft agieren wollen. Die größte Schwäche des Typhoon-Programms: Die Multinationalität. Und die kriegst du nicht weg ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ing
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 28
Wohnort: D-Südwest

BeitragVerfasst am: Di Jan 31, 2012 20:05:05 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die sind noch nicht in trockenen Tüchern!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 7       Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group