www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 4 von 6       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 01:41:39 
Titel:
Antworten mit Zitat

Warum werden bei euch nicht die letzten -sagen wir mal- 67 jahre
korruption der sozialisten untersuchtÉ
Orted den euer staats-eigener aufdecker in gruen nicht den gestank der da aus der roten zentrale kommt, oder ist er auf deren gehaltslisteÉ
Nach oben
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 08:51:54 
Titel: Was erwartest von einem, der ...
Antworten mit Zitat

als Jungspund mit dem heutigen Wiener Bürgermeister auf Kuba zum Zuckerrohrschneiden war? Confused cool Confused cool
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 11:20:22 
Titel:
Antworten mit Zitat

Frank:
was soll unsere Justiz bei längst verjährten Fällen aus dem Jahre Schnee unternehmen?
Unsere Justiz wagt es nicht einmal, Personen aus blau-orange-schwarz in U-Haft zu nehmen trotz völlig offensichtlichem Tatverdacht.
Und da ist nichts verjährt.
Trotzdem passiert genau gar nichts.

Wir haben absolut keine Berechtigung mehr über mafiöse Methoden und Korruption in Italien zu schimpfen solang wir nicht unseren eigenen Stall ausmisten.
Man bekommt mit jeder neuen Aufdeckung eher den Eindruck, Schüssel´s blau-orange-schwarz hat damals Italien in der Beziehung schon weit in den Schatten gestellt.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 11:32:40 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Man bekommt mit jeder neuen Aufdeckung eher den Eindruck, Schüssel´s blau-orange-schwarz hat damals Italien in der Beziehung schon weit in den Schatten gestellt.


Ich glaub jetzt übertreibst. Von Italien sind wir in Ö. noch weit weg. Was die Mafia dort abzieht sind komplett andere Kaliber!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 14:09:24 
Titel:
Antworten mit Zitat

Raveman hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Man bekommt mit jeder neuen Aufdeckung eher den Eindruck, Schüssel´s blau-orange-schwarz hat damals Italien in der Beziehung schon weit in den Schatten gestellt.


Ich glaub jetzt übertreibst. Von Italien sind wir in Ö. noch weit weg. Was die Mafia dort abzieht sind komplett andere Kaliber!


Beispiel?
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raveman
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 25.03.2008
Beiträge: 1407
Wohnort: Graz

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 19:18:23 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Beispiel?


Für was? Was die Mafia und die Politik in Italien so anstellen? Umweltskandale, Lebensmittelskandale, die Näherein in Neapel, so ziemlich jedes Geschäft in der Bauwirtschaft ist krumm, Waffen/Drogen/Menschenhandel, Prostituion, usw. Schau dir die Gesetze an die sich der Berlusconi "gerichtet" hat.

Und da ziehst du den Vergleich mit Grasser, Meischberger, und co?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2012 19:42:12 
Titel:
Antworten mit Zitat

Raveman hat folgendes geschrieben:
Schau dir die Gesetze an die sich der Berlusconi "gerichtet" hat.


Gut, die Mafia hat Italien bei weitem länger im Griff. Da war Andreotti meines Erachtens wesentlich tiefer drinnen.

Was in Österreich meines Erachtens auffällig ist, ist die Korruption in höchsten Ämtern. Im Unterschied zu "klassischen" Korruptionsländern, wo mehr oder weniger ein großes Spektrum der Beamtenschaft und der Wirtschaft korrupt ist und es interessanterweise weiter oben eher "normal" zugeht ist es gefühlsmäßig in Österreich ungekehrt. Ich halte die Korruption in Beamtenschaft und Wirtschaft in Ö für relativ "normal" bei den Politikern (Einzelpersonen, Teilbereiche von Parteien, Seilschaften) aber für relativ ausgeprägt. Das ist jetzt natürlich ein persönliches Stimmungsbild.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa März 03, 2012 17:03:52 
Titel: Rumpold - Eurofighter...
Antworten mit Zitat

da dürften neben 96.000 Euro Pressekonferenzen auch noch andere Sache gelaufen sein, gut wusste man eh...

sonst wär der Akt wohl nicht so schwarz...

http://www.profil.at/articles/1209/560/320857/u-ausschuss-rumpold-akten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa März 03, 2012 17:32:45 
Titel: Der Lingens
Antworten mit Zitat

geht in seinem Kommentar im neuen "profil" ausführlich auf den schwachsinningen Vorschlag der Justizministerin Karl ein..

Zitat:
...Warum „Diversion“ im Zusammenhang mit Korruption hierzulande verrückt
gewesen wäre. Unser katholisches, marxistisches und braunes Erbe....


http://www.profil.at/articles/1209/567/320940/peter-michael-lingens-korruptions-sicherungs-initiative
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2012 21:30:25 
Titel: Ein "Insider"
Antworten mit Zitat

im Interview...

Trotzdem liegt er meiner Meinung nach falsch...

die Bande wird in den Häfn gehen..

Ein Staat kann sich, allein aus Selbstachtung heraus, sowas nicht gefallen lassen..

man wird sehen..

http://derstandard.at/1330390303755/Korruptionsaffaeren-Grasser-und-Strasser-werden-freigehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2012 21:43:29 
Titel:
Antworten mit Zitat

also ich bin auch der Meinung, daß Grasser nicht in den Bau kommt.
Im "schlimmsten" Fall bekommt er eine Geldstrafe die er aus der Portokasse zahlt.
Weil man realistisch sein muß und zugeben muß, daß wir tatsächlich schon eine Bananenrepublik sind und die Justiz nichts mehr mit Gerechtigkeit zu tun hat bei parteipolitisch heiklen Personen.

Wieviele Jahre zieht sich das Theater um KHG nun schon?
Ginge alles mit rechten Dingen zu in unserer Justiz wäre er zumindest seit 2009 in U-Haft.

Was übrig bleibt ist der Vermerk der korruptesten Regierungsmannschaft aller Zeiten in Österreich.
Und das ist für einen ehrgeizigen Menschen wie Schüssel auch die Höchststrafe, die ihn bis ans Totenbett verfolgen wird.
Und das vergönnen ihm sehr viele.

Also moralisch gibts eine Gerechtigkeit, von Seiten der österr. Justiz ziemlich sicher nicht.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di März 06, 2012 20:49:04 
Titel: naja...abwarten...
Antworten mit Zitat

nehmen wir Haider, Rumpold & Co was Eurofighter betrifft..

was hier jetzt berichtet wird:

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/737943/FPOe-unter-Beschuss_EurofighterGeld-fuer-die-Parteikasse?_vl_backlink=/home/politik/innenpolitik/732496/index.do&direct=732496

war lange schon bekannt, und wurde auch in den Medien darüber berichtet..

dass Rumpold & Co für Haider die Knete von Eurofighter in die Hand genommen haben, naja, das kann man als als sicher in den Raum stellen..

NUR, erinnern wir uns, als Haider damals von "Drohungen" gegen ihn im Zuge der EF Beschaffung berichtete, ware das keine paranoide Anwandlung, wie fälschlich in den Medien insinuiert, sondern nur Haider's Art zu sagen " Ich will Geld.."

Und dass der Rumpold, von, was weiss ich, 6 oder 7 Mio Euronen, die ihm von der Eurofighter GmbH zugesteckt wurden, NUR 700.000 oder 800.000 an Haider in Form einer verdeckten Gewinnausschüttung weitergeben musste, und nicht mehr, das ist unglaubwürdig..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 11, 2012 17:27:36 
Titel: hat er wahrscheinlich
Antworten mit Zitat

Recht, der Lackner vom "profil"..

http://www.profil.at/articles/1210/570/321596/herbert-lackner-naiv

und der Rabl im "Kurier" auch..

http://kurier.at/nachrichten/4488069-justiz-braucht-endlich-kompetente-fuehrung.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Di März 20, 2012 06:51:00 
Titel:
Antworten mit Zitat

wie geil ist das:


_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do März 22, 2012 22:10:29 
Titel: es würde wohl
Antworten mit Zitat

zu weit führen sämtliche Meldungen hier zu verlinken, die tagtäglich beweisen, dass wir von einem Haufen krimineller Idioten regiert werden.., und unsere Justiz offenbar unfähig ist, und /oder nicht Willens, den Wahnsinn ( Buwog, Telekom etc etc etc etc) aufzuklären..in jeder Hinsicht ein ungeheuerlicher Skandal..

ein interessanter Kommentar jedoch, der etwas ausspricht, was ich schon lange fordere, ist einer vom Martin Engelberg, quergeschrieben in der "Die Presse"..

er fordert, wie ich schon seit Langem, dass man diesem Abschaum von Politikern, jeder Partei, in Österreich jede Möglichkeit nimmt, das Land weiter in den Ruin zu treiben, und jedenfalls unseren freien demokratischen Rechtsstaat weiter zu unterminieren..

Er fordert vom UHBP ein Expertenkabinett zu installieren..

freilich ein frommer Wunsch, kommt doch Fischer aus demselben Sumpf wie die derzeit Agierenden..


http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/741636/Oesterreich-schnurstracks-auf-dem-Weg-zur-Dritten-Republik
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 23, 2012 00:27:27 
Titel:
Antworten mit Zitat

Was ist den mit dem -typisch- Oesterreichischem
'Schwamm d'rueber'?
Manche verstehen icht warum KHG so verfolgt wird?
Od. ist das parteibuch gebunden?

Bei eurem system wuerd's mich nicht wundern!
Nach oben
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa März 24, 2012 14:20:24 
Titel: die folgenden Links
Antworten mit Zitat

sind halt auch wieder nur die Spitze des Eisbergs...

ist eine Katastrophe, weil wenn die Entwicklungen in Richtung Auflösung des Rechtsstaates so weiter gehen, werden noch viel ärgere "Rinks und Lechts" Populisten als wir sie jetzt schon haben, von einer nur mehr teilalphabetisierten und vom Boulevard völlig verdummten Bevölkerung in Regierungen gewählt werden..

das sind grausliche Aussichten..

http://www.profil.at/articles/1212/568/322925/christian-rainer-gibt-s-gerechtigkeit

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/743072/Inserate_Zeitzeugen-zum-Schweigen-verurteilt?_vl_backlink=/home/index.do
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di März 27, 2012 19:36:50 
Titel: passt auch irgendwie
Antworten mit Zitat

zum Thema..

http://diepresse.com/home/meinung/gastkommentar/743418/Alles-schon-da-gewesen_Eine-kleine-Korruptionsgeschichte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2012 20:06:38 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zitat:
Was übrig bleibt ist der Vermerk der korruptesten Regierungsmannschaft aller Zeiten in Österreich.

Zitat:

was soll unsere Justiz bei längst verjährten Fällen aus dem Jahre Schnee unternehmen?
#

da bin ich nicht bei dir spooky.
glaubst du ernst ernsthaft all das was passiert sein soll wäre möglich gewesen, wenns die rot/schwarzen nicht vorher min. genauso getrieben hätten?
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spooky
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 02.11.2009
Beiträge: 577

BeitragVerfasst am: Do März 29, 2012 21:23:37 
Titel:
Antworten mit Zitat

Prometheus hat folgendes geschrieben:

da bin ich nicht bei dir spooky.
glaubst du ernst ernsthaft all das was passiert sein soll wäre möglich gewesen, wenns die rot/schwarzen nicht vorher min. genauso getrieben hätten?


Korruption und Freunderwirtschaft gabs schon im alten Rom, keine Frage.
In Österreich gabs das bei rot-schwarz auch.
ABER nicht in dem Ausmaß wie in der leidigen Schüssel-Zeit.

Oder meinst, die rot-grünen Schnüffler wären schlauer als blaue?
Wäre früher so viel passiert wie in der Tschüssel-Ära wäre auch viel mehr aufgeflogen.

Ich bin schon gespannt auf die nächste Wahl.
Die Chancen für einen Kanzler Strache werden immer besser.
Mal sehen, wie er dann das Ruder herumreisst.
_________________
"Ich habe aufgepasst wie ein Schäferhund,
gerade was Good Governance
und Sauberkeit betrifft."

der gescheiterte Ex-Kanzler
Wolfgang Schüssel

Helfen ihm Namen wie Gorbach, Strasser, KH Grasser, Westenthaler, Scheuch, Reichold auf die Sprünge?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Jul 28, 2012 01:34:16 
Titel:
Antworten mit Zitat

war es in den letzten 15 jahren eigentlich möglich, in österreich halbwegs ein geschäft zu machen, wenn es nicht vom grafen ali vermittelt wurde? wie hat die wirtschaft eigentlich in der dunklen zeit funktioniert, bevor er ihr sein segensreiches wirken angedeihen ließ?
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Prometheus
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3779

BeitragVerfasst am: Mo Jul 30, 2012 11:39:13 
Titel:
Antworten mit Zitat

im interesse der offenheit verkunde ich hiermit, dass ich mich jetzt in einer geschäftsbeziehung zum Grafen befinde.
Geld ist noch keines geflossen.
_________________
"I only regret that I have but one life to lose for my country."
Captain Nathan Hale, Continental Army

"you cannot be neutral between democrat and dictator, you can't be neutral between right and wrong."
Mary Harney
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: So Aug 05, 2012 23:48:28 
Titel:
Antworten mit Zitat

mon dieu und pardautz, das schlägt ja wohl dem fass den boden aus: jetzt muss sicher auch der arme graf ali seinen diplomatenpass abgeben, sich wieder mit krethi und plethi am schalter anstellen und mit den gemeinen gemein machen. wenn das der kaiser wüsste ...
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 07, 2012 20:20:59 
Titel: Heute (07 08) in Der Presse online
Antworten mit Zitat

Ostermayer: Keinen Betrag genannt


Bestritten wurde von Ostermayer, dass er bei einem gemeinsamen Mittagessen mit Huber und ÖBB-Aufsichtsrat Horst Pöchhacker einen konkreten Betrag genannt habe, der für Faymann abgestellt werden sollte - wie von Huber behauptet.[b] Huber soll bei seiner Einvernahme im Dezember erklärt haben, Ostermayer habe damals "mit Sicherheit" gesagt, dass "Werner sich 7 Millionen von den 23 Millionen Euro für seine Disposition vorstelle", wie die TT aus den Protokollen zitiert.[/b]

Die Ermittlungen in der Inseratenaffäre sind noch nicht abgeschlossen. Gegen Faymann und Ostermayer wird wegen des Verdachts der Untreue ermittelt. Derzeit soll mittels Gutachten unter anderem der Werbenutzen der Inserate abgeklärt werden.

Wie bei jedem roten skandal wird nix rauskommen!

Da trauen sich poster ueber eure blauen und schwarzen zu schimpfen zwegen ein paar 100 000 EU?
Das sind ja kleine taschengeldbetraege gemessen an derobig genannten summe!!
Nach oben
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Aug 08, 2012 09:32:10 
Titel: Re: Heute (07 08) in Der Presse online
Antworten mit Zitat

Frank hat folgendes geschrieben:
Wie bei jedem roten skandal wird nix rauskommen!


frankie, a bissi österreichische geschichte lernen.

es gab genug rote skandale, es wurde ausführlichst berichtet und da ist einiges dabei rausgekommen.

als beispiele: es sind minister gegangen (blecha, sekanina, gratz), es gab verurteilungen von ehemaligen bundeskanzlern (sinowatz wg. waldheimsager) etcetc.

verbreite keine märchen.
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 4 von 6       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group