www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
maro
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 2692
Wohnort: N48°204014 E16°344988

BeitragVerfasst am: Sa Mai 07, 2011 19:24:16 
Titel: 99 Luftballons.....
Antworten mit Zitat

http://ooe.orf.at/stories/514424/
_________________
Eurofighter Typhoon Die modernste Technik ist doch nicht blöd, Mann!
------------------------
Martin Rosenkranz
www.airpower.at
Editor-in-Chief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
JCStennis
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.02.2009
Beiträge: 959
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Sa Mai 07, 2011 21:17:48 
Titel:
Antworten mit Zitat

unverzichtbar, unsere vögel, wer hätte das gedacht!
_________________
Check six!

Die Friedhöfe sind voll mit Unersetzlichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hakö
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 1293
Wohnort: liebenberg im waldviertel

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 05:36:30 
Titel:
Antworten mit Zitat

Nachdem sie den Ballon geortet haben, lassen sie ihn weiterfliegen, damit er unkontrolliert irgendwo in tiefere Luftschichten zurücksinkt und dann doch die Luftfahrt gefährdet?
Vasteh i net.
_________________
Pazifisten sind wie Schafe,die glauben dass der Wolf Vegetarier ist. (Yves Montand)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Charliemike
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 162
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 08:21:00 
Titel:
Antworten mit Zitat

hakö hat folgendes geschrieben:
Nachdem sie den Ballon geortet haben, lassen sie ihn weiterfliegen, damit er unkontrolliert irgendwo in tiefere Luftschichten zurücksinkt und dann doch die Luftfahrt gefährdet?
Vasteh i net.


naja an dem ding ist ein liegestuhl drangehangen, wenn der aus 13km höhe irgendwo einschlägt und dabei jemand verletzt wird wär sicher erst recht das bundesheer dran schuld gewesen. also besser schauen das das ding aus dem eigenen luftraum verschwindet und die nachbarn damit herumärgern lassen biggrin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KlimesManfred
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 92
Wohnort: Gänserndorf

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 08:34:40 
Titel:
Antworten mit Zitat

Artikel mit Bilder: http://kurier.at/nachrichten/oberoesterreich/2100090.php
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
maro
Administrator
Administrator


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 2692
Wohnort: N48°204014 E16°344988

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 08:43:18 
Titel: Dass sie ihn nicht abschließen konnten versteh ich ja
Antworten mit Zitat

Aber flog das Ding so instabil, dass man nicht mal näher ran konnte und in dann per Nachbrenner zerstören konnte?
_________________
Eurofighter Typhoon Die modernste Technik ist doch nicht blöd, Mann!
------------------------
Martin Rosenkranz
www.airpower.at
Editor-in-Chief
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Charliemike
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 162
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 08:49:27 
Titel: Re: Dass sie ihn nicht abschließen konnten versteh ich ja
Antworten mit Zitat

maro hat folgendes geschrieben:
Aber flog das Ding so instabil, dass man nicht mal näher ran konnte und in dann per Nachbrenner zerstören konnte?


auch dann hättest das problem das der liegestuhl irgendwo unkontrolliert reinkracht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
KlimesManfred
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.08.2004
Beiträge: 92
Wohnort: Gänserndorf

BeitragVerfasst am: So Mai 08, 2011 16:20:30 
Titel:
Antworten mit Zitat

Der Ballon ist auf dem Weg nach Griechenland: http://www.krone.at/Oesterreich/Entwischter_Ballon_ist_am_Weg_nach_Griechenland-Linzer_Kunstprojekt-Story-261326
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group