www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 20 von 22       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 12:33:50 
Titel: Interview
Antworten mit Zitat

mit einer hervorragenden Analyse der Situation…

http://en.novayagazeta.ru/politics/67189.html

Zitat:
….- The shops were empty, but there was no hunger, and the Soviet people often stood much more severe hardships. The Soviet Union crashed owing to another reason: Gorbachyov allowed people to say what they think. The state stopped putting into prison, punishing, even firing, and that was allowed to publish, say and show on TV.

Since the whole system was built on lies, then, as soon as the lies stopped, the Soviet system crashed. It did not have mechanisms of natural political life, but the lie was an artificial foundation. The lie was necessary for legitimization. As soon as the lie stopped working, the legitimacy disappeared and the system crashed. The oil price was not a determining factor.


- Now the system reacts in an opposite way: the space of liberty is getting narrower, we can say almost nothing now – for that they put into prison, close the editions, block access to information. Would this seem to be more appropriate reaction?

- It means only that the lies and crimes on a national scale will be revealed later and this system will crash again. Other reasons can accompany this. Now our country entered into conflict with all at once, simultaneously. This situation does not have even the least positive perspective. Moreover, the system does not go forward, but back. Russia accepted the program of demodernization, which initially referred to economy, but now it has covered almost everything. The country has moved to the anti-European vector - backwards, to the remote past. But the movement to historically reverse side will not lead to a crisis but to a crash……..


und hier auch ein Stimmungsbericht…

Zitat:
….Die Lüge ist in Russland zu einem traditionellen Wert geworden, ohne den der Staat nicht existieren kann. Das Fernsehen konstruierte im vergangenen Jahr eine parallele Welt, in der in der Ukraine Faschisten an die Macht gekommen sind, ein russisches Kind von der ukrainischen Armee gekreuzigt und die Malaysia-Airlines-Maschine mit der Flugnummer MH17 von einem ukrainischen Flieger abgeschossen wurde.

Diese Parallelwelt kommt vielen faszinierender vor als die reale. Und sie sind es auch nicht gewohnt, sich mit der Realität auseinanderzusetzen, sie finden keine Sprache, um über die Dinge hinter der Propaganda zu reden, die doch die Wirklichkeit ausmachen. Putin, Fernsehmoderatoren und Menschen auf der Straße sprechen in denselben Floskeln, die zu Bausteinen ihres Weltbildes geworden sind. …...


http://www.welt.de/debatte/kommentare/article137354701/Oh-du-mein-armes-absurdes-Russland.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2015 10:21:47 
Titel: die Tragödie
Antworten mit Zitat

in Putin's Russland…

http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/the-absurd-world-of-russian-public-opinion/516531.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2015 23:34:35 
Titel: den Nemzow
Antworten mit Zitat

hat der Putin gerade erschiessen lassen auf der Strasse, nachdem der Nemzow ein Interview auf Radio Echo Moskau gegeben hatte…

Ich hoffe, dass sich keiner idelogisch und finanziell am Rocksaum von Putin hängenden der ..löcher a la Sigi Wolf, dem Chemtrail Spinner Strache und sonstigen Handaufhaltern bei uns sich noch einmal öffentlich zu Wort melden…diese Leute haben in öffentlichen Positionen, weder im Parlament noch in staatsnahen Betrieben in Österreich was zu suchen, sondern stellen viel mehr eine grosse Gefahr für unsere rechtsstaatliche und demokratische Ordnung dar...

es ist zum Kotzen…

http://derstandard.at/2000012283089/Moskau-Oppositioneller-Nemzow-erschossen

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/in-moskau-russischer-oppositionspolitiker-boris-nemzow-erschossen-13455510.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)


Zuletzt bearbeitet von Viper am So März 01, 2015 10:15:25, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Feb 28, 2015 10:48:27 
Titel: wer wird Putin stoppen…?
Antworten mit Zitat

http://www.welt.de/politik/ausland/article137929358/Als-haette-er-geahnt-dass-er-bald-sterben-wuerde.html

http://www.welt.de/politik/ausland/article137923622/Mit-Boris-Nemzow-stirbt-ein-Stueck-Hoffnung.html

http://www.themoscowtimes.com/news/article/russians-take-to-social-media-to-mourn-boris-nemtsov/516690.html

http://www.themoscowtimes.com/news/article/shocked-muscovites-gather-at-scene-of-boris-nemtsov-s-murder-/516692.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Feb 28, 2015 13:12:47 
Titel: ……..
Antworten mit Zitat

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ermordeter-boris-nemzow-verhaengnisvoller-kampf-gegen-krieg-und-korruption-13456008.html

Zitat:
...Reports now that police are ransacking Nemtsov's home. Putin's enemies are always victims, and his victims are always suspects...


https://twitter.com/Kasparov63/status/571488162985447425
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Feb 28, 2015 17:43:51 
Titel: und die Propagandamaschine
Antworten mit Zitat

vom Putin arbietet bereits auf Hochtouren…

http://www.spiegel.de/politik/ausland/nemzow-mord-die-propaganda-der-russischen-hardliner-a-1021097.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Feb 28, 2015 20:11:28 
Titel: …...
Antworten mit Zitat

http://www.economist.com/news/europe/21645432-russias-rising-political-hatred-claims-victim-scrupulously-honest-reformist-leader-liberal-martyr
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 01, 2015 09:14:00 
Titel: …...
Antworten mit Zitat

Zitat:
….„Die politische Verantwortung für den Mord liegt bei der Regierung und bei Putin“, sagte Grigorji Jawlinski, Gründer der Partei Jabloko.

Hoffnung auf eine rasche und vollständige Aufklärung des Verbrechens macht sich in Russland allerdings kaum jemand. Die Tat erinnert wohl viele an den Mord an der Journalistin Anna Politkowskaja, die 2006 in Moskau ihre kritische Berichterstattung mit dem Leben bezahlte. Erst acht Jahre später wurden die Täter verurteilt, die Hintermänner sind nach wie vor im Dunklen. Auch im Falle Nemzow könnte Ähnliches drohen…..


http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4674330/Wer-ermordete-Oppositionsfuhrer-Boris-Nemzow?_vl_backlink=/home/index.do

Zitat:
...Kasjanow, früher Ministerpräsident unter Putin, sagte Reportern, es könne nur eine Deutung der Tat geben: "Er wurde erschossen, weil er die Wahrheit gesagt hat." Der Oppositionelle und Ex-Schachweltmeister Garri Kasparow warf Putin über Twitter vor, "ein Klima des Hasses und der Gewalt" im In- und Ausland geschaffen zu haben. "Blutvergießen ist die Voraussetzung, um Loyalität zu beweisen", erklärte er weiter. "Dann gehört man dazu."….


http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten/737978_Russischer-Kremlkritiker-Nemzow-ermordet.html

http://www.nytimes.com/2015/02/28/magazine/after-boris-nemtsovs-assassination-there-are-no-longer-any-limits.html?hp&action=click&pgtype=Homepage&module=first-column-region&region=top-news&WT.nav=top-news&_r=0

http://www.novayagazeta.ru

http://www.echo.msk.ru

http://www.ardmediathek.de/tv/Tagesthemen/tagesthemen/Das-Erste/Video?documentId=26800542&bcastId=3914
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 01, 2015 14:38:18 
Titel: es wird ein sehr grosser Trauermarsch..
Antworten mit Zitat

die russische Zivilgesellschaft gibt ein deutliches Lebenszeichen…

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/trauer-um-boris-nemzow-russland-nimmt-abschied-13457056.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 01, 2015 15:40:48 
Titel: und die Angst weicht…..
Antworten mit Zitat

"no fear"….

und man trägt russische Fahnen….

weil "Putin ist NICHT Russland"…nur ein mafiöses Dreckschw…

http://www.echo.msk.ru/blog/echomsk/1502792-echo/

http://www.themoscowtimes.com/news/article/thousands-of-russians-march-to-commemorate-boris-nemtsov-in-moscow/516727.html

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/4674828/Marsch-in-Moskau_Die-Wiederentdeckung-der-Opposition-#cxrecs_s
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 02, 2015 09:32:26 
Titel: es waren sehr viele Menschen auf den Strassen...
Antworten mit Zitat

http://www.novayagazeta.ru/photos/67464.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di März 03, 2015 09:39:35 
Titel: ein politischer Mord...
Antworten mit Zitat

man könnte auch Terror sagen zu dem was Putin & Co in Russland aufführen…

http://www.salzburg.com/nachrichten/meinung/kolumne/scholls-welt/sn/artikel/wieder-ein-politischer-mord-in-moskau-140200/

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/boris-nemzows-lebensgefaehrtin-hat-taeter-nicht-gesehen-13459305.html

http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/nemtsovs-murder-is-nothing-new-in-russia/516826.html

http://www.themoscowtimes.com/news/article/red-carnations-and-mourning-at-funeral-of-murdered-kremlin-critic-nemtsov/516861.html

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten/738531_Keiner-darf-den-Paten-herausfordern.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi März 04, 2015 20:57:35 
Titel: es geht eam die Dosn...
Antworten mit Zitat

was nicht weiter verwunderlich ist..

das war ja auch der ursprüngliche Grund für den Einmarsch in der Ukraine..

Zitat:
...President Vladimir Putin urged Interior Ministry officials on Wednesday to focus on smothering budding color revolutions, thus bolstering the current political climate by reinforcing a widespread fear of domestic enemies, analysts told The Moscow Times.

"We see attempts to use so-called 'color revolution technology,' ranging from organizing unlawful public protests to open propaganda of hatred and enmity on social networks," Putin said during Wednesday's expanded session of the Interior Ministry Board, according to the Kremlin's website.

"The aim is obvious — to provoke civil conflict and strike a blow at our country's constitutional foundations, and ultimately even at our sovereignty," he said, adding that "preventive work" should be done to counter the eventuality…..


http://www.themoscowtimes.com/news/article/putin-sounds-the-alarm-over-budding-color-revolutions-in-russia/517019.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi März 04, 2015 21:03:01 
Titel: ja, ein Terrorregime
Antworten mit Zitat

sonst nix…

Zitat:
…..Authoritarian regimes come in different shapes and sizes. In some states, the political opposition is deprived of power, influence, and participation in political life through peaceful, non-violent means. In others, the killing of opposition politicians is just a regular occurrence.

Until Friday night, none of us realized how much Russia belonged to the second type of dictatorship. A long-time professional opposition member quietly goes for dinner at a historic shopping mall and then proceeds to walk the streets of the capital. That night we witnessed a new iteration of Russian authoritarianism, one which is increasingly shifting from a pragmatic dictatorship toward an ideology-driven dictatorship of self-preservation.

Regardless of who the shooter was and whose orders he was carrying out, a country where a critic of the regime is forced to fear being killed on the street rather than being arrested at a political rally is an entirely different country altogether…….


http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/nemtsov-death-ushers-in-russia-s-new-terror/517015.html

das passt auch dazu..

http://derstandard.at/2000012459709/Mordfall-NemzowMehrere-Verdaechtige
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do März 05, 2015 20:25:24 
Titel: ……..
Antworten mit Zitat

Zitat:
….Russian society has entered the phase of its self-destruction, and no matter which of these theories proves true, they all indicate that by killing Nemtsov, Russians are really killing themselves…...


http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/we-are-all-victims-of-nemtsovs-murder/517068.html


Zitat:
….A prison museum dedicated to victims of Soviet-era political repression may reopen as a memorial to the gulag system, but all references to crimes committed by dictator Josef Stalin will be removed, rights activists have said.

Perm-36 museum director Viktor Shmyrov said the "memorial won't disappear, but the museum has been taken over by other people appointed by the new authorities, who have totally changed the content," BBC Russian Service reported Wednesday.

"Now it's a museum about the camp system, but not about political prisoners. They don't talk about the repressions or about Stalin," he was quoted as saying…...


http://www.themoscowtimes.com/news/article/gulag-museum-to-reopen-but-proof-of-stalin-crimes-removed-director-says/517046.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 20:53:48 
Titel: gutes Interview...
Antworten mit Zitat

http://www.welt.de/kultur/article138087231/Putins-Dreistigkeit-beleidigt-meinen-Verstand.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di März 10, 2015 21:15:27 
Titel: so is es...
Antworten mit Zitat

http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/nemtsov-death-is-politkovskaya-part-two/517253.html

http://www.themoscowtimes.com/news/article/putin-honors-andrei-lugovoi-suspect-in-litvinenko-murder/517192.html

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/leitartikel/739740_Putins-Art-von-Humor.html

http://www.salzburg.com/nachrichten/meinung/kolumne/scholls-welt/sn/artikel/am-ende-kommen-die-taeter-immer-aus-dem-kaukasus-141115/

Power Struggle…?, oder weitere Nebelgranaten…?

http://www.themoscowtimes.com/news/article/fsb-kadyrov-power-struggle-eclipsing-nemtsov-murder-probe-media-says/517275.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi März 11, 2015 21:59:10 
Titel: da schau her…..
Antworten mit Zitat

sogar unser ORF schnallt ganz langsam, was hier abgegangen ist…

http://orf.at/stories/2268584/2268594/

http://www.themoscowtimes.com/news/article/nemtsov-probe-exposes-widening-rift-between-kadyrov-fsb/517331.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do März 12, 2015 21:06:37 
Titel: Russische ( Putin's) Medien….
Antworten mit Zitat

Zitat:


How the Kremlin and the Media Ended Up in Bed Together

Editor's note: This is the longest text ever published by The Moscow Times. We've decided to publish it because it describes in detail a key Russian narrative, of how the Kremlin rules the country with the help of the controlled media. It is a bitter story of how the Russian media, with very few exceptions, have abandoned, sometimes through coercion, but mostly voluntarily and even eagerly, their mission of informing the public and have turned into creators of the Matrix-like artificial reality where imaginary heroes and villains battle tooth and nail in Russia's Armageddon.



Zitat:
After enjoying a brief interval of freedom, it seems that Russian media are now returning to the conditions of the late 1980s, when editors stood outside the door of the censorship office waiting for approval to go to press.

However, the "new censorship" that has emerged in Russia is not merely a tool for controlling the media from the outside. The new censorship is like a cancerous tumor that attacks the not-so-healthy body of the media from the inside and supplants everything of value or vitality with diseased tissue.

Like communist propaganda, the principles of this new censorship draw on the Orwellian concept of "doublethink," form the basis of state policy and, by definition, completely reject the idea of democracy.

The president and senior officials now use the media as a tool for forming public opinion, forcing citizens to accept a false agenda in place of the real one……………….


http://www.themoscowtimes.com/article.php?id=517323

diese Meldung passt hier natürlich auch dazu…

http://www.themoscowtimes.com/article.php?id=517381
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So März 15, 2015 19:44:50 
Titel: da scheint wirklich was
Antworten mit Zitat

im Busch zu sein, was dem Putin im Kreml das Kreuz brechen könnte…

da schepperts im Gebälk, derzeit..



http://www.themoscowtimes.com/opinion/opinion/article/kadyrov-fsb-at-war-after-nemtsov-death/517426.html

lauter Schwerstverbrecher da im Kreml, die ganze Putingang…

http://www.newsweek.com/putin-involved-drug-smuggling-ring-says-ex-kgb-officer-313657

naja, vielleicht machen sie sich jetzt gegenseitig kirre….
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 16, 2015 08:45:02 
Titel: Failed State….
Antworten mit Zitat

http://www.themoscowtimes.com/news/article/russian-journalist-ksenia-sobchak-flees-russia-after-reports-of-hit-list/517452.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr März 20, 2015 21:42:38 
Titel: …….
Antworten mit Zitat

tja, so is es…

Zitat:


„Ich kenne niemanden in der Oberschicht, in der Elite, der wirklich an das System Putin glaubt. Sie sehen alle, dass es morsch ist, nicht überlebensfähig, verlogen, sie sehen die Gefahren, aber alle halten den Mund, weil sie Pfründe besitzen und Angst haben. Diese Mechanismen sind aus der Sowjetunion fest eingeübt.“ – ein prominenter Moskauer mit besten Drähten auf meine Frage nach dem Rückhalt für Putin. Die Verhältnisse haben sich gedreht: War es früher die Oberschicht, die Putin stützte, so sind es heute jene großen Teile der Bevölkerung, die der Propaganda im Fernsehen ausgeliefert sind, und die man im Kreml gern abschätzig „Prolos“ nennt: Sie wurden zu Putins Faustpfand gegen die eigene „Elite“, die viel lieber Ruhe mit dem Westen hätte – wegen der Geschäfte und weil sie lieber dort lebt. Sie muss Putin fürchten – nicht die Straße. Der Mord an Nemzow war ein Signal an diese Oberschicht. Die Angst bei ihr ist jetzt größer als je zuvor.


https://www.facebook.com/reitschuster/posts/1072583959423458

http://reitschuster.de

Gutes Interview auch hier…:

Zitat:
……

Gefährdet die aktuelle Wirtschaftskrise die politische Führung?

Früher oder später wird die Propaganda aufhören zu wirken, und die Menschen werden erkennen, dass Putin weder eine Vision zur Entwicklung des Landes hat, noch den Wunsch oder das Können, die Wirtschaft weiterzuentwickeln. Und das ist ohne Frage die größte Bedrohung für Putin. Genau deswegen sind jetzt Propaganda, Zensur und die Repressionen so wichtig, denn auf diese Weise sichert man nun die eigene Legitimität.

Sehen Sie Anzeichen, dass die Propaganda aufhört, zu wirken?

Früher oder später muss das passieren, spätestens, wenn die Menschen in ihren Geldtaschen merken, dass etwas nicht stimmt. Die jetzige Propaganda ist beispiellos und es ist durchaus möglich, dass das noch lange Zeit dauert. Aber es wird passieren. Wie Lincoln sagte: Man kann eine Zeit lang ein ganzes Volk betrügen, man kann immer ein paar betrügen, aber man kann nicht ständig alle belügen und betrügen…….


http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten/741871_Warten-bis-der-Oelpreis-steigt.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 23, 2015 11:34:35 
Titel: zwei leider
Antworten mit Zitat

sehr zutreffende Kommentare zur Lage in Russland…



http://www.themoscowtimes.com/opinion/opinion/article/siloviki-are-bankrupting-russia/517832.html

http://www.themoscowtimes.com/opinion/opinion/article/us-against-them-russias-frightening-new-cult/517830.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr März 27, 2015 22:01:36 
Titel: hier hyped
Antworten mit Zitat

die Kremlgeheimdienstlermafia um Putin & Co sich und Russland weiter in eine kollektive Paranoia…

http://www.themoscowtimes.com/news/article/putin-urges-fsb-harder-faster-stronger/518104.html

irgendwie verständlich….wenn der Schmäh einmal auffliegt und Russland aufwacht, gehen die Brüder hängen….

auf natürlichem Weg werden Putin & Co den Kreml nimmer verlassen können, das ist ihnen offenbar klar...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Apr 07, 2015 06:25:44 
Titel: was ich vor diesem
Antworten mit Zitat

Hintergrund hier nicht verstehe, ist, warum auch bei uns sogenannte "Qualitätszeitungen" nicht ihre On-Line Foren zu diesen Themen einfach schliessen..indem sie das leider nicht tun, werden sie nämlich zu Propagandainstrumenten der Putinisten..

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/als-troll-im-dienste-russlands-putin-ist-genial-13524956.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 20 von 22       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 19, 20, 21, 22  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group