www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 21 von 22       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 20, 21, 22  Weiter
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Sep 16, 2014 15:34:19 
Titel: sogar die UN
Antworten mit Zitat

haben es langsam begriffen…und die haben ja bekanntlich eher eine lange Leitung..

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/3870610/UNErmittler_Peking-und-Moskau-fur-ISErfolge-mitverantwortlich?_vl_backlink=/home/index.do
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Sep 19, 2014 09:07:30 
Titel: hat er auch nicht Unrecht
Antworten mit Zitat

der gute Ortner in der "Die Presse"…

was die ganze Ursachenforschung betrifft und die Argumente und Erklärungsversuche die jetzt gerade en vogue sind, um zu erklären warum junge Leut da in den "heiligen" Krieg ziehen…

http://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/christianortner/3872400/Was-hat-der-Islam-eigentlich-mit-dem-Islam-zu-tun
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 14:35:26 
Titel: dieser Herr Putin
Antworten mit Zitat

kennt sich jetzt nimmer aus…

die wechselnden Allianzen im Nahen Osten sind ihm zu hoch…


da kennt er sich eindeutig nicht aus damit….


Zitat:
...Syrische Regierung begrüßt amerikanische Luftangriffe
Der amerikanische Präsident Barack Obama hat eine Zusammenarbeit mit dem syrischen Machthaber Baschar al Assad ausgeschlossen. Dessen Regierung stellt sich nun hinter die von den Vereinigten Staaten angeführten Luftangriffe auf Dschihadisten in Syrien……..


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/kampf-gegen-dschihadisten-syrische-regierung-begruesst-amerikanische-luftangriffe-13168652.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Sep 23, 2014 20:35:39 
Titel: ja, das stimmt so ungefähr
Antworten mit Zitat

wie hier kommentiert…

http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/leitartikel/3874411/Das-Schlachthaus-Syrien-der-IrakKonflikt-und-die-Kurdenfrage?direct=3873370&_vl_backlink=/home/index.do&selChannel=103
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Okt 07, 2014 23:04:35 
Titel: war lang befürchtet
Antworten mit Zitat

und vorausgesagt…

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/kampf-um-kobane-unwirksame-luftangriffe-13195468.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/interview-aus-kobane-gefahr-eines-massakers-13194399.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Okt 08, 2014 22:45:11 
Titel: es tut sich zumindest was...
Antworten mit Zitat

man wird sehen..

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/3883281/Kobane_Strategische-Bomber-schlagen-zu?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/3873370/index.do&direct=3873370
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Okt 09, 2014 22:24:02 
Titel: ….
Antworten mit Zitat

http://www.thedailybeast.com/articles/2014/10/09/u-s-planes-are-blowing-the-hell-out-of-isis-at-kobani-but.html

das "but" könnte das Problem sein...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Okt 11, 2014 11:07:28 
Titel: meiner Meinung nach
Antworten mit Zitat

gut argumentierter Kommentar im "Der Standard" zu den völkerrechtlichen Implikationen des Einsatzes über Syrien…

Zitat:
...Bei strenger Auslegung des Interventionsverbots wären Terroristen Nutznießer internationalen Rechts…..


http://derstandard.at/2000006698193/Die-Luftschlaege-gegen-die-IS-und-das-Voelkerrecht

und hier ein Bericht über das aktuelle Geschehen..

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/in-syrien-waechst-enttaeuschung-ueber-luftangriffe-13202344.html

aufschlussreiches Interview…

http://derstandard.at/2000006637335/Ein-Angriff-der-IS-auf-die-Tuerkei-waere-ein-Selbstmordversuch
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Okt 18, 2014 09:32:12 
Titel: sehr lesenswert...
Antworten mit Zitat

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/673863_Der-Iran-und-die-IS-Terroristen.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Okt 19, 2014 08:57:30 
Titel: über die tapferen Mädls
Antworten mit Zitat

die die Zivilisation gegen die Daesh, sorry IS verteidigen…

Zitat:
...»IS hat Angst vor uns.« „Ich werde einfach verbissen kämpfen und alles tun, damit ich nicht gefangen genommen werde“, sagt MG-Schützin Zilan. Hat sie keine Angst? „Wir haben keine Angst“, beteuert die 20-Jährige mit fester Stimme und versucht, dabei möglichst überzeugend zu wirken. Und dann fügt sie schmunzelnd hinzu: „Die IS-Terroristen haben Angst vor uns. Sie glauben, nicht ins Paradies zu ihren Jungfrauen zu kommen, wenn sie von einer Frau getötet werden.“

Die Kämpfer des IS hätten ein falsches Konzept von Frauen. „Laut ihrer Einstellung sollten Frauen nicht hinausgehen und nicht am Leben teilnehmen. Wir kämpfen als Frauen auch deshalb, weil wir zeigen wollen, dass wir keine Sklaven sind“, sagt Zilan. Und ihre Kameradinnen stimmen ihr zu. Sie haben mit ihren Kalaschnikows zwischen den Bäumen vor dem Haus Platz genommen. Penibel überprüfen sie ihre Waffen. Fast alle aus der Gruppe sind Kurdinnen, doch auch eine Araberin findet sich unter den YPJ-Kämpferinnen…...


http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/3893702/Kaempferinnen-der-YPJ_Die-ISTerroristen-haben-Angst-vor-uns-Frauen?_vl_backlink=/home/politik/aussenpolitik/3873370/index.do&direct=3873370
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Okt 24, 2014 10:47:04 
Titel: gut kommentiert...
Antworten mit Zitat

Zitat:


What France Knows About Syria, and Obama

America’s failure to act sooner breeds frustration and mistrust among allies.

By JOHN VINOCUR

Oct. 23, 2014 3:24 p.m. ET

In Leon Panetta ’s new book, “Worthy Fights,” the former Obama administration CIA director and secretary of defense describes the White House’s hesitancies and half-steps in foreign policy. He concludes by saying that President Barack Obama’s failure to attack Syria last year after it crossed his red lines on chemical weapons “sent the wrong message to the world” about America’s word and resolve.

Mostly, the world avoids talking about Mr. Panetta’s judgment. Among U.S. allies, Prime Minister David Cameron , in seeking parliamentary approval to join in the planned raids, wound up getting slapped in the face. Chancellor Angela Merkel ? Her Germany enforces deficit ratios, and repeatedly skips taking the right side of history through armed Western intervention.

But here’s cranky, economically enfeebled France speaking critically—when Mr. Obama backed off in August 2013, French jets were ready to fly alongside American bombers against Bashar Assad and his poison gas—and well beyond Mr. Panetta’s labeling of his former boss’ fade as “a blow to American credibility.”

Sharply, the French point to the event as essential in facilitating Islamic State terrorists’ expanding presence in Syria. And they link it to expectations of limited firmness from the administration as talks with Iran aimed at blocking its nuclear-weapons drive move towards a showdown in November.

Defense Minister Jean-Yves Le Drian earlier this month provided the most specific criticism of the Obama Swivel: “If the operation planned a year ago had taken place,” he said, “we wouldn’t be where we find ourselves now.” He was building on recent statements by President François Hollande that “the lack of action led into the extremists’ hands” and that they “prospered in the Syrian chaos because, it must be said, the international community was inert.”

With a little less diplomatic nicety about who and what, Foreign Minister Laurent Fabius has spoken regretfully of an “important leader,” his red lines, and his not making a decision “we think would have changed many things.”

Pointing to the enormity of the stakes, it was Mr. Fabius who asked in July 2013 (while the red lines were still intact): If a Washington-led West failed to bring new support to moderate rebels in Syria, “where’s the credibility of our assurances Iran will not get nuclear arms?”

Now, alongside Sens. John McCain and Carl Levin, the Democrat who is chairman of the U.S. Senate Committee on Armed Services, the French are calling for a no-fly zone in Syria. This idea, like lethal support for the now weakened anti-Assad rebels, has been rejected by the White House.

Paris’s disillusionment with the administration’s determination to deal with ISIS is real and a significant political matter for a French government that seems barely able to tie its shoes economically. Mr. Hollande’s handling of foreign affairs was shown this week by OpinionWay poll to be by far the most favored area by voters among 13 policy categories.

In a Western world of non- and pseudo-interventionists, France, very much on its own terms, can look like the real thing. Last year, its forces went into Mali against al Qaeda’s allies in Africa after Susan Rice , since appointed Mr. Obama’s national security advisor, denounced France’s intervention plans as “crap.”

Fourteen months after the Syria turnabout, the French continue to regard it as a dramatic error because they consider the U.S.-French Syrian bombing mission’s most important effect would have been to substantially weaken Assad while strengthening the moderate rebels fighting him. Indeed, the American president’s transforming the elimination of Syria’s chemical weapons into a deal brokered by Russia has been described in Paris as having saved Assad and unnecessarily giving Moscow a central role in the Middle East equation.

The French also deeply resented receiving an announcement from Russia, not Washington, that their Syrian weapons removal operation was to go ahead. Nor do they forget a remarkable moment of administration cynicism, or perhaps incompetence, when just 48 hours before the raids were officially buried, Secretary of State John Kerry told a Paris news conference: “This is truly our Munich. It’s the moment to choose responsibility over appeasement.” (As in the Obama administration and the West’s reaction, France included, to Russia’s annexation of Crimea.)

This adds up, in relation to Iran’s nukes, to Camille Grand, director of France’s Foundation for Strategic Research, telling me, “There is no confidence in the firmness of the United States.”

In turn, it means active French resistance to a probable “poor deal aimed at kicking the can down the road” beyond the 2017 U.S. presidential election.

Is Mr. Obama up to confronting a world on fire? In a newspaper interview coinciding with the publication of his book, Mr. Panetta was quoted as saying that the commander in chief nursed “the hope that others in the world perhaps could step up to the plate and take on these issues.”

Hah. The fact is, with France the most outspoken example, this president gets no more commitment from America’s closest allies than what corresponds to his determination for the U.S. to do more than just go through the motions as the world’s single recourse between stability and chaos.

Mr. Vinocur is former executive editor of the International Herald Tribune.


www.wsj.com
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Jan 10, 2015 07:28:50 
Titel: naja.....
Antworten mit Zitat

der Bericht scheint ohne Weiteres glaubwürdig…

g'schmackig…die Islamistenbande aus Teheran zusammen mit dem Schlächter von Damaskus und der islamistischen Terrorgang Hisbollah als nukleare Bombenbauer…

http://www.spiegel.de/politik/ausland/syrien-diktator-assad-baut-offenbar-geheime-atomanlage-a-1012184.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 10:12:39 
Titel: eine
Antworten mit Zitat

meiner Meinung nach sehr zutreffende Analyse..

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article146217164/In-Syrien-hat-der-Westen-fatal-versagt.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Sep 12, 2015 19:16:58 
Titel: und er hat vollkommen
Antworten mit Zitat

Recht, der gute Schwarzenberg…

sind nicht nur die Tschechen, die Hosenscheisser, sondern vom Obama an ALLE europäischen Staatskanzleien..

http://kurier.at/politik/ausland/schwarzenberg-wenn-krieg-machen-dann-gruendlich/152.302.996

was jetzt passieren wird, wenn Europa nicht endlich aufwacht, ist, dass dem Putin seine Killergang, zusammen mit den Assadkillern und den IS Killern aus Syrien eine unbewohnbare Wüste machen werden…mit noch viel mehr Toten und noch viel mehr Flüchtlingen…

man könnte das natürlich über Nacht ändern….

massive AIRPOWER UND BOOTS on the ground…( von Seiten Europas und der USA, Australien, Canada etc etc etc)

heisst, dem Putin seinen Sowietschrott zerstören bevor die das Landing Gear einfahren können, und Assad, die Hizbollah, die iranischen Mullahs UND die IS zur Hölle schicken...

und dann würde die Sache in einem Jahr sehr anders ausschauen, und die Menschen in Syrien hätten zumindest den Funken einer Chance...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Sep 13, 2015 19:39:46 
Titel: zur Erinnerung….
Antworten mit Zitat

worum es hier eigentlich geht…

http://derstandard.at/2000022077668/Schriftstellerin-Yazbek-Mit-meiner-Seele-bleibe-ich-in-Syrien
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Sep 14, 2015 11:06:28 
Titel: zwei Beiträge
Antworten mit Zitat

in der "Moscow Times" über Putin's ( Russlands?) Rolle in Syrien…

http://www.themoscowtimes.com/opinion/opinion/article/kremlin-must-tread-very-carefully-in-syria/530227.html

http://www.themoscowtimes.com/opinion/opinion/article/what-is-putins-game-plan-in-syria/530229.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Sep 14, 2015 21:51:48 
Titel: das wird wohl so
Antworten mit Zitat

passieren …

http://www.themoscowtimes.com/opinion/article/will-putin-get-embroiled-in-second-war-op-ed/530599.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Edding
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier


Anmeldungsdatum: 05.05.2011
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: Mi Sep 23, 2015 16:31:50 
Titel: nicht gut !
Antworten mit Zitat

http://www.offiziere.ch/?p=23210
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2015 22:31:27 
Titel: tja...
Antworten mit Zitat

Putin und die Mullahgang werden die Zukunft von Syrien entscheiden…

Beide haben in Syrien ganau so wenig verloren wie die IS Horror Show...

und Beide werden eine dementsprechende Show bei den UN in NYC abziehen…

Die Syrer fragt niemand…die dürfen nur Sterben gehen, oder müssen flüchten...

Und Putin und die Islamistengang aus Teheran werden "Erfolg" haben…

Erstens, weil in Washington, DC ein völlig unfähiger US Präsident sitzt, und zweitens weil Europa, und uns hier betrifft die Sache primär, Syrien ist UNSERE Nachbarschaft, weder die der USA, noch die Russlands, also weil Europa leider keine Eier hat…um dem Spuk ein Ende zu bereiten...



http://www.faz.net/aktuell/politik/kommentar-assad-13823719.html

http://orf.at/#/stories/2301039/

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/wie-syriens-machthaber-assad-die-fluechtlingskrise-nutzt-und-nuetzt-13826831.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Okt 02, 2015 09:16:04 
Titel: und so ist
Antworten mit Zitat

es bei der UN in NYC abgelaufen…

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/putins-rede-vor-der-uno-spaetsommer-der-diplomatie-13826687.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Okt 02, 2015 23:05:20 
Titel: sehr brauchbare
Antworten mit Zitat

Analyse im Kurier…

http://kurier.at/politik/ausland/warum-die-uno-beim-syrischen-buergerkrieg-trotz-schutzverantwortung-nicht-eingreift/156.152.350

und auch hier…

http://derstandard.at/2000023147107/Putins-krummer-Weg-nach-Damaskus

Dass sich der Westen von einem Land wie Putin's Russland, welches nicht einmal die Wirtschaftsleistung Italiens hat, auf der Nase herumtanzen lässt, ist die eigentliche Katastrophe...
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Okt 05, 2015 07:53:49 
Titel: so ist es leider..
Antworten mit Zitat

http://freie.welt.de/2015/09/24/mit-assad-reden-oder-das-comeback-der-diktatoren-als-weltfriedens-retter/
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Okt 08, 2015 09:32:24 
Titel: lesenswerte Kommentare...
Antworten mit Zitat

http://flatworld.welt.de/2015/10/07/syrien-oder-eine-welt-ohne-amerikanische-ordnungsmacht/#more-3098

http://www.matthiaskuentzel.de/contents/russland-und-iran-im-syrienkrieg
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Okt 08, 2015 16:18:19 
Titel: so is es...
Antworten mit Zitat

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/konflikt-in-syrien-assads-krieg-wird-putins-krieg-13844403.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Okt 09, 2015 09:52:58 
Titel: eine leider sehr realistische Bestandsaufnahme..
Antworten mit Zitat

http://www.welt.de/debatte/kommentare/article147379933/Obama-schwach-Putin-ein-Macho-Und-Europa.html
_________________
"don't follow leaders, watch your parking meters…" ( copyright: B. Dylan)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 21 von 22       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 20, 21, 22  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group