www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 4 von 4       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 20:07:51 
Titel: tja....
Antworten mit Zitat

wenn wundert's..?

möcht mich doch noch interessieren auf wessen Mist die ganze 200% Offset Schwachsinnsidee gewachsen ist ursprünglich?

http://derstandard.at/1353207483485/Stronach-geht-in-die-Gegenoffensive
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
krexi
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 09.08.2004
Beiträge: 147
Wohnort: OÖ

BeitragVerfasst am: Di Nov 27, 2012 20:25:10 
Titel: Re: tja....
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:

möcht mich doch noch interessieren auf wessen Mist die ganze 200% Offset Schwachsinnsidee gewachsen ist ursprünglich?


Sikorsky Cooperation, USA haben für den Black Hawk Kauf 200% Offset angeboten Twisted Evil

Der Einkauf der Jets war x-mal teurer, bei weniger % Offset, hätte die ganze Wirtschaft incl. Oposition geheult wie ein Schoßhund cry
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Nov 29, 2012 20:25:39 
Titel: das hier kommt davon...
Antworten mit Zitat

wenn man eine sicherheitspolitische Anschaffung wie es Kampfflugzeuge nun mal sind, mit abstrus hohen "indirect offsets" verbindet...

Zitat:
...Daimler und Magna arbeiten am Standort Graz seit Langem eng miteinander zusammen. Im Umfeld des Ausschusses tauchte ein Schreiben des damaligen EADS-Aufsichtsratschefs und Daimler-Vorstands Manfred Bischoff auf, wonach Daimler seine Aktivitäten am Grazer Standort nur ausbauen werde, wenn sich Österreich für den Eurofighter entscheidet. Einer der EADS-Chefs drohte 2002 unverhohlen, ohne Eurofighter würde Chrysler den Jeep Cherokee nicht in Graz, sondern in den USA produzieren......


http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/3177240/fuer-frank-stronach-eng.story

war ganz offenbar von Anfang an mit dem Eurofighter eine eher ungute Situation...

auf der einen Seite ein Industrieller, der die halbe Politik des Landes schon vorher "aufgekauft" hatte..an sich schon eine ungustiöse Sache..

dann die eher arrogante und forschdreiste EADS Führung...

und ganz plötzlich wird ein ganzes Land im Zuge einer Kaufentscheidung in Geiselhaft genommen...

was da EADS gemacht war de facto Erpressung, und unsere superdumme Politikerkaste hat sich erpressen lassen...weil sie dumm und korrupt sind..

so könnte man das sehen...


P.S.: Indirekte Gegengeschäfte sind übrigens EU weit seit einiger Zeit nicht mehr gestattet, nur mehr "direct military offsets" im maximalen Gegenwert von 100%....

warum wohl?

klar, weil die indirekten Offsets nicht WTO konform sind.....

hab ich hier im Forum bereits im Jahre 2004 geschrieben....und wurde dafür ausgelacht...

Zitat:
....Ex-Wirtschaftsminister Bartenstein lässt wissen: „Keine andere Firma hat so stark für den Eurofighter lobbyiert wie Magna.“ ...


http://kurier.at/meinung/kommentare/innenpolitik/steuersuender-jaeger-mit-schweizer-konto/1.529.620
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2012 12:22:19 
Titel: dass dem Stronach
Antworten mit Zitat

nicht zumindest seine Familie, oder sein ach so guter Freund, der Sigi Wolf, sagt, bitte tue Dir das nicht an, and demontier Dich nicht so..

fast könnt' er einem leid tun..

http://www.youtube.com/watch?v=8w5RDC8BrjI&feature=player_embedded
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Fr Nov 30, 2012 20:06:14 
Titel: naja.....
Antworten mit Zitat

so wächst sich sowas dann aus...

http://kurier.at/politik/inland/stronach-begibt-sich-aufs-glatteis/1.549.886

im Prinzip: Kindesweglegung, was Gegengeschäfte betrifft, von ALLEN daran Beteiligten...

wobei:

http://derstandard.at/1353207880621/Pilz-Normale-Geschaefte-wurden-zu-Eurofighter-Gegengeschaeften

was nur vordergründig wie ein Paradoxon aussieht...Frank Stronach hat eventuell einen sehr kompetenten Fürsprecher im Peter Pilz...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Dez 01, 2012 11:24:08 
Titel: hat er nicht ganz Unrecht
Antworten mit Zitat

der Pink in der "Die Presse"

http://diepresse.com/home/meinung/kommentare/1319051/Eurofighter_Nicht-alles-ist-ein-Skandal

wie weit man sich allerdings auch innerhalb der EU wieder auf einen der Core Values der EU, nämlich den freien Warenverkehr, und damit eine gesunde Konkurrenzsituation beruft zeigt diese Guidance der EC DG ( Internal Markets & Services) zur EC Directive 2009/81/EC was Offsets generell betrifft...

http://ec.europa.eu/internal_market/publicprocurement/docs/defence/guide-offsets_en.pdf

was "direct military offsets" betrifft, hätte Österreich natürlich sehr geholfen bereits in den 90'ern der NATO beizutreten, was wie so Vieles damals (wie z.B eine zeitgerechte Nachbeschaffung von modernen Flugzeugen bereits damals) von den damaligen Rot/Schwarzen Koalitionsregierungen verabsäumt wurde...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Dez 03, 2012 10:24:32 
Titel: ORF "Im Zentrum"
Antworten mit Zitat

von gestern..

http://tvthek.orf.at/programs/1279-Im-Zentrum/episodes/5029025-im-ZENTRUM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Do Dez 06, 2012 17:41:39 
Titel: 3-2-1: EJECT!!!
Antworten mit Zitat

Es werden Wetten angenommen, wie lange ein gewisser Norbert D. noch sein Büro in der Roßauer hat.
Ob die Roten die nächste Wahl überstehen?
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nacktmull70
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: Fr Dez 07, 2012 10:48:45 
Titel: Re: 3-2-1: EJECT!!!
Antworten mit Zitat

CHH hat folgendes geschrieben:
Es werden Wetten angenommen, wie lange ein gewisser Norbert D. noch sein Büro in der Roßauer hat.
Ob die Roten die nächste Wahl überstehen?


Geh bitte, Du glaubst doch selber nicht, dass das was ausmacht? Im Österreich des Jahres 2012 kann ein roter Funktionär doch stehlen, lügen, betrügen, alles tun. Seiner Karriere schadet das aber nur dann, wenn er bei den anderen Genossen in Ungnade fällt - keinen Tag früher.

Alle sind gleich, aber die langwelligen sind halt doch das kleine bisschen gleicher. Freundschaft!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Sa Dez 08, 2012 10:33:17 
Titel: Re: 3-2-1: EJECT!!!
Antworten mit Zitat

nacktmull70 hat folgendes geschrieben:
Geh bitte, Du glaubst doch selber nicht, dass das was ausmacht? Im Österreich des Jahres 2012 kann ein roter Funktionär doch stehlen, lügen, betrügen, alles tun. Seiner Karriere schadet das aber nur dann, wenn er bei den anderen Genossen in Ungnade fällt - keinen Tag früher.


Schlimmer. Es kann ein Kanzler bzw. Verkehrsminister die Finger (nachweislich!) quasi in der Geldlade öffentlicher Unternehmungen gehabt haben um sich selbst medial gut zu positionieren und das auch zum medialen Nachteil dieser Unternehmen. Er kann daraufhin dem Untersuchungsausschuss den Finger zeigen und lehnt weiterhin grinsend und gelassen auf der Regierungsbank. Und? Im Windschatten tummeln sich dann unbekümmert so 1-Watt Leuchten wie Darabos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Dez 13, 2012 08:47:10 
Titel: Zu den "Gegengeschäften"...
Antworten mit Zitat

http://www.format.at/articles/1250/932/348252/eurofighter-gegengeschaefte-der-totalabsturz

http://www.format.at/articles/1249/932/348252_s1/eurofighter-gegengeschaefte-die-liste-wahnsinns

http://derstandard.at/1353209021709/Eurofighter-Gegengeschaefte-Gehts
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Dez 19, 2012 09:04:19 
Titel: Sonderbeauftragter.....
Antworten mit Zitat

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/510289_Sonderbeauftragter-von-EADS-im-Anflug-auf-Wien.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Mi Jan 16, 2013 08:06:21 
Titel:
Antworten mit Zitat

Auf die schnelle was vom Pilz bezüglich Eurofighter und Österreich.
O-Ton, selbst gehört gestern im WIFI Dornbirn:
EADS wird uns demnächst EF der Tranche 3 anbieten um sich aus den Bestechungsskandal rauszukaufen!!!....dann hamma unsre Kampfbomber.

Der glaubt das auch noch........
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi März 06, 2013 13:07:58 
Titel: "Entwaffnend...."
Antworten mit Zitat

http://www.wienerzeitung.at/meinungen/kommentare/529363_Entwaffnend-wie-wenig-Eurofighter-eigentlich-weiss.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 13:14:55 
Titel: Rechnungshof, der siebente Bericht...
Antworten mit Zitat

Spannend:Was wir immer gesagt haben!
Wann kommt die Ministeranklage, bzw. jetzt die Strafanzeige wegen Amtsmissbrauch?
Ist der Norbschi jetzt eigentlich noch immun? Ist er jetzt noch NR-Abgeordneter?
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 13:18:17 
Titel: Der RH Bericht im Detail
Antworten mit Zitat

zum Runterladen

http://www.rechnungshof.gv.at/berichte/ansicht/detail/luftraumueberwachungsflugzeuge-vergleich-der-republik-oesterreich-mit-der-eurofighter-jagdflugzeug.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
nacktmull70
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 348

BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 15:10:31 
Titel: Re: Rechnungshof, der siebente Bericht...
Antworten mit Zitat

CHH hat folgendes geschrieben:
Wann kommt die Ministeranklage, bzw. jetzt die Strafanzeige wegen Amtsmissbrauch?


Manchmal bist Du schon süß. Denkst im Ernst, dass einer von den Unberührbaren vor Gericht landen könnte, weil er mutwillig mehrere zehn Millionen Euro in den Sand gesetzt hat. Ts ts ts.

Angeklagt werden Du und ich, wenn wir im Supermarkt ein Packerl Milch stehlen. Jemand wie unser lieber Norbschi kann machen was er will, und läuft frei herum. Und dann wundern die guten Leutchen sich auch noch, wieso der Pöbel sie nicht mit dem gebührenden Respekt behandelt.

Mir kommt das alles vor, so wie sich Frankreich um 1780 angefühlt haben muss. Wenn die so weitermachen, wird das genauso wenig gut enden. Wie üblich wird das natürlich so passieren, dass völlig unbeteiligte en masse umkommen, und die wahren Schuldigen an der Misere ihren Lebensabend irgendwo gut betucht im Exil verbringen werden. Und bis an ihr Verrecken nicht einsehen werden, was sie denn falsch gemacht haben. Wie es sich die Ameisen erdreisten konnten, gegen die fürsorgliche Herrschaft der Erleuchteten aufzubegehren. Und so weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo März 11, 2013 20:40:58 
Titel: wen wundert's?
Antworten mit Zitat

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1354903/Luftige-Geschaefte-um-den-Kauf-der-Eurofighter?_vl_backlink=/home/index.do
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Mai 29, 2013 19:34:18 
Titel: die Rumpold G'schicht
Antworten mit Zitat

hat damals gestunken, und tut es heute noch...

da haben die Grünen Recht

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1412571/Eurofighter_Gruene-pochen-auf-Verfahren-gegen-Rumpold?_vl_backlink=/home/index.do
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mi Jun 05, 2013 18:49:57 
Titel: hat er Recht, der Nikowitz...
Antworten mit Zitat

is so g'wesen....

http://www.profil.at/articles/1322/567/359379/eurofighter-gernot-rumpold-rainer-nikowitz-der-flugbegleiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Jun 15, 2013 10:47:06 
Titel: ??
Antworten mit Zitat

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/oesterreich/politik/554818_Gegengeschaefte-Die-Akten-im-Keller.html

naja, das dauert.....muss ja alles unheimlich "kompliziert" sein...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 4 von 4       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group