www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Mo Jun 03, 2013 19:26:02 
Titel:
Antworten mit Zitat

Oberst Struppi hat folgendes geschrieben:
Also bei zwei Eufis schepperts auch. Sind die SU22 so laut, oder warum schreibt ihr beiden vor mir das so?

ich nehme an sie meinen das Sounderlebnis.
Ist ja noch eine ganz andere Technik.
Der gute alte Draken klang auch kräftiger als die modernen Triebwerke a la Eurofighter mit dem Blechdosen-Sound.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maschin
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 18.01.2009
Beiträge: 179
Wohnort: Obersteiermark

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2013 02:27:27 
Titel:
Antworten mit Zitat

Winston hat folgendes geschrieben:
Oberst Struppi hat folgendes geschrieben:
Also bei zwei Eufis schepperts auch. Sind die SU22 so laut, oder warum schreibt ihr beiden vor mir das so?

ich nehme an sie meinen das Sounderlebnis.
Ist ja noch eine ganz andere Technik.
Der gute alte Draken klang auch kräftiger als die modernen Triebwerke a la Eurofighter mit dem Blechdosen-Sound.


Also lauter wie die Eufis sind die SU-22 nicht. Ich habe die es letzte mal letztes Jahr in Ostrava erlebt. Ist halt ein ein guter alter Sound den wir bis 2005 auch hatten. Aber muss sagen heute beim 2er Demo der Eurofighter hat's auch schön tscheppert. Aber man muss sich freuen auf zwei 2er Demos Heuer!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Di Jun 04, 2013 06:37:17 
Titel:
Antworten mit Zitat

Maschin hat folgendes geschrieben:

Also lauter wie die Eufis sind die SU-22 nicht.


es geht auch nicht darum, wer mehr Dezibel schafft sondern um den Sound an sich.
Ist ja überall so.
Ein alter luftgekühlter 911er hat einen anderen Sound als das, was Porsche heute als Sportwagen anbietet.
Es wird auch keiner bestreiten, daß eine DC-3 "besser" klingt als eine Dash 8.
Ist eben eine ganz andere Technik dahinter.
Und genau so ist es bei den Jets.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2013 14:54:06 
Titel:
Antworten mit Zitat

der Aufschrei der Allergutesten

http://steiermark.orf.at/news/stories/2589043/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas.St.
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.07.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2013 16:56:53 
Titel:
Antworten mit Zitat

..alles verbieten was nicht ins Weltbild passt und trotzdem

Spaß machen könnte,wieder das typische hysterische Gekreische,wie

wenn die in Wien mit ihrer Politik nicht schon genug kaputt gemacht

hätten.

Übrigens wies aussieht wird die Su-22 in Zeltweg gar nicht

"tscheppern",ist nur im Static angeführt.

http://www.airpower.gv.at/index.php/fluggeraete-fin/kampfflugzeuge/sukhoi-su-22-fitter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2013 17:39:29 
Titel:
Antworten mit Zitat

also bis jetzt habens ausgerechnet, für 300.000 Zuschauer werden 300.000 Liter Sprudel verbrannt.

In den nächsten Tagen werden die Oberschlauen dann draufkommen, daß nicht alle 300.000 in Zeltweg wohnen, also anreisen müssen, und viele davon nicht mit dem Fahrrad sondern einige ganze Böse sogar mitn Auto.
Und so zu den 300.000 Liter Kerosin auch noch ein paar Liter Diesel oder Benzin verbrannt wird.

Fazit wird wahrscheinlich eine Verschwörungstheorie sein, daß die Ölindustrie diese Veranstaltung sponsert lol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waltair
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 62
Wohnort: klagenfurt

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 06:30:45 
Titel:
Antworten mit Zitat

Is halt jedes Mal das Gleiche. Irgendwer meckert, dass alles so schlimm und böse ist, aber am Ende karren sie alles hin, was nicht bei 3 auf den Baum flüchtet.

@Programm: Schade, dass die 22er nicht fliegen. Aber es sind ja sonst ein paar feine Geräte dabei (Vampire, Magister, Spitfire!!!, Mustang, usw.) Hab ich zwar schon oft gesehen, aber diese Klassiker begeistern einfach.

Und bei dem "Angebot" dass es noch gibt, können wir froh sei, dass überhaupt noch was fliegt. Die meisten Klassiker sind ja mittlerweile außer Dienst gestellt oder völlig flugunfähig.

Was man aber überdenken sollte, sind die "Auftritte" des Heeres. Die Abfangübung mit der Hercules is schon ein alter Hut, die Luftlandeübung ebenfalls. Das is dann schon ein bisl fad. Da könnte man sich mal etwas neues überlegen.
_________________
man muss sich die freiheit nehmen, sie wird einem nicht gegeben.

m.oppenheim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 10:48:52 
Titel:
Antworten mit Zitat

waltair hat folgendes geschrieben:

Was man aber überdenken sollte, sind die "Auftritte" des Heeres. Die Abfangübung mit der Hercules is schon ein alter Hut


diese Übung war schon beim 1. Mal der Grund für ausgelassene Heiterkeit unter den Zuschauermassen.
Zu Recht, was genau will man damit ausdrücken, wenn zwei Eurofighter ein kreisendes, altes Schwergewicht abfangen können stupid
Wenn sich noch wer zurückerinnert an die ersten Shows, da fingen alte Draken eine 105er ab.
Der Ausgang des Spektakels war natürlich klar, aber es sah interessanter aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waltair
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 62
Wohnort: klagenfurt

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 17:27:58 
Titel:
Antworten mit Zitat

Eine Abfangübung wäre insofern ok, wenn es ein ebenbürtiger Jet wäre (16er, 18er, Grippen und Konsorten) und wenn der erst mal locker flockig drüberbrettert - Richtung unbekannt (läge im Ermessen des jeweiligen Piloten) - und dann erst die Eurofighter loslegen. So richtig mit Alarmstart und dem ganzen Brimborium. Dann ein bisl Luftkampf und zum Schluss Abfangaktion und Landung. Damit alle zeigen können, was in den Maschinen stekt.

Natürlich alles innerhalb der Auflagen.
_________________
man muss sich die freiheit nehmen, sie wird einem nicht gegeben.

m.oppenheim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andreas.St.
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.07.2004
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 19:07:19 
Titel: Gemischte Gefühle
Antworten mit Zitat

Hmm,laut Programm siehts von den richtigen Krachmachern
heuer eher bescheiden aus.
Unsere Eufis,zwei mal F-16 (Belgien u. Niederlande,quasi die Stammgäste)
und der Gripen aus Ungarn.........aus,falls ich nichts überlesen habe.

Mirage 2000 im Static,F-18 heuer auch im Static...
Sicher,ich freu mich z.Bsp.sehr auf die Spit und die Bronco und
auch andere Warbirds,den Saab Vierer- Verband etc.aber irgendwie,gemischte Gefühle halt.

http://www.airpower.gv.at/index.php/programm

Werd ja heuer wieder in Kecskemet den direkten Vergleich haben.
http://repulonap2013.hu/what-where-when
(übrigens ohne österreichische Eufi-Beteiligung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Winston
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 27.08.2012
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: Mi Jun 19, 2013 23:12:09 
Titel:
Antworten mit Zitat

seien wir nicht zu unzufrieden, erstens gibt es wenigstens eine Airpower, war ja nicht so sicher vor einiger Zeit.
Und dann die Teilnehmerliste, die kann sich trotz allem sehen lassen.
Vor allem die Kunstflugstaffeln, und die sind es, die Leute anziehen.

Wenn die EF wieder eine Hercules "abfangen" soll es so sein, wenn möglich in der Mittagszeit damit man keinen Hauptact versäumt während man sich eine halbe Stunde um Futter anstellt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
waltair
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 10.06.2005
Beiträge: 62
Wohnort: klagenfurt

BeitragVerfasst am: Do Jun 20, 2013 07:18:47 
Titel:
Antworten mit Zitat

Die Abfanggschicht is am Nachmittag.

Das Programm passt schon so. Jets sind natürlich schon der Kracher, aber wenn man seltene alte "Fetzn" zu sehen bekommt, ist das nicht zu verachten. 16er, 18er usw. wird es ja noch einige Zeit geben, die fliegen in 10 Jahren auch noch. Aber bei Spitfire, Vampire usw. schauts schon anders aus.
_________________
man muss sich die freiheit nehmen, sie wird einem nicht gegeben.

m.oppenheim
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 2 von 2       Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group