www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 2 von 4       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Do Jun 27, 2013 15:00:41 
Titel:
Antworten mit Zitat

Mir ist die ganze Sache zwar wurscht wie nur was, aber TOR klingt allemal interessant............ich installier das mal.

Merse für den tipp!
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jun 27, 2013 19:00:25 
Titel:
Antworten mit Zitat

Let's see:

-Snowden mit suspendierten pass im transit,
-Asyl (antrag fuer) in Equador koennte noch monate dauern,
-UNDOF um 6 monate verlaengert, SPz werden gestellt, Fiji ersetzt
Oesterreich.

Fazit: Oesterreich versagt an allen fronten!

(Pass, Asyl, transport fuer Snowden koennte vor mittag erledigt sein,
der Abzug revidiert werden).
Nach oben
George Sears
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.10.2011
Beiträge: 417

BeitragVerfasst am: Do Jun 27, 2013 21:50:34 
Titel:
Antworten mit Zitat

Lord Helmchen hat folgendes geschrieben:
Mir ist die ganze Sache zwar wurscht wie nur was, aber TOR klingt allemal interessant............ich installier das mal.

Merse für den tipp!


Jetzt bemüht sich der Zuckerbäcker schon als IT-Experte. (Nein ist eh ein guter Tipp)
Habe das Video jetzt nicht angesehen aber denke das die Geschwindigkeit sehr darunter leidet außer du kaufst was kommerzielles rate aber davon ab.
( möchte aber TOR nicht bloßstellen ist eine wirklich sehr sehr tolle Sache.)

Für deine Zwecke reicht der Firefox ( aktuelle Version nicht vergessen) die Add-ons AnonymoX, Ghostery, WOT, noScript und Browser Protect
damit fährst schon ganz gut.

Cool bleiben
_________________
„Ohne Viper wäre die Welt nur halb so schön“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Do Jun 27, 2013 23:47:28 
Titel: Arzt oder Apotheker
Antworten mit Zitat

können helfen....

......den Postern auf "airpower.at", die meinen ihre entbehrlichen und intellektuell eher dürftigen Ergüsse würden auch nur irgendwen ausser sie selbst interessieren...


http://www.mind.org.uk/mental_health_a-z/8024_paranoia

http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
George Sears
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.10.2011
Beiträge: 417

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 10:42:06 
Titel: Viper hör bitte damit auf ,
Antworten mit Zitat

ich habe Lord Helmchen einen Tipp gegeben wie er sich halbwegs anonym mit annehmbarer Performance im Netz bewegen kann und sich nicht gleich jeden
zweiten Schädling einfängt.

Das ist jetzt wirklich unpassend was du von dir gibst.

Wie hat der Van der Bellen einmal zu Strache gesagt ..... ich werde mich bemühen Sie ernst zu nehmen !
_________________
„Ohne Viper wäre die Welt nur halb so schön“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 10:53:23 
Titel:
Antworten mit Zitat

George Sears hat folgendes geschrieben:
Habe das Video jetzt nicht angesehen aber denke das die Geschwindigkeit sehr darunter leidet außer du kaufst was kommerzielles rate aber davon ab.


Ja, ist langsamer. Gibt auch etwas schnelleres, auch kostenlos: https://www.anonym-surfen.de/

Vorteil ist dass schon der eigene Provider nichts Verwertbares mehr mitbekommt wink

Irgendwann wär es dann klarerweise (Backdoor) notwendig Windows oder iOS vom Rechner zu schmeissen.

--

Zum Thema vertrauensunwürdige Anbieter:





Zuletzt bearbeitet von Zuckerbäcker am Fr Jun 28, 2013 10:59:33, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 10:57:18 
Titel: Re: Viper hör bitte damit auf ,
Antworten mit Zitat

George Sears, übe Dich einfach in christlicher Toleranz und sei gnädig zum snake . Er ist vom Leben ganz offenbar schon genug geprüft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 11:46:39 
Titel: Da knirschts ordentlich in den US-Geheimdienstkreisen
Antworten mit Zitat

Topmilitär soll US-Cyberattacken verraten haben

Neuer schwerer Fall von Geheimnisverrat für USA
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lord Helmchen
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 24.07.2004
Beiträge: 1825
Wohnort: Dornbirn, Vlbg., Österreich, Europa, Dreckskugel

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 12:54:52 
Titel:
Antworten mit Zitat

George Sears hat folgendes geschrieben:
Lord Helmchen hat folgendes geschrieben:
Mir ist die ganze Sache zwar wurscht wie nur was, aber TOR klingt allemal interessant............ich installier das mal.

Merse für den tipp!


Jetzt bemüht sich der Zuckerbäcker schon als IT-Experte. (Nein ist eh ein guter Tipp)
Habe das Video jetzt nicht angesehen aber denke das die Geschwindigkeit sehr darunter leidet außer du kaufst was kommerzielles rate aber davon ab.
( möchte aber TOR nicht bloßstellen ist eine wirklich sehr sehr tolle Sache.)

Für deine Zwecke reicht der Firefox ( aktuelle Version nicht vergessen) die Add-ons AnonymoX, Ghostery, WOT, noScript und Browser Protect
damit fährst schon ganz gut.

Cool bleiben


Merse für die Tipps, gerade das mit den Firefox Add-ons werd ich mir anschauen.
Und JA Tor ist langsamer, signifikant sogar!
Ist (für mich) eh nur so a "Spaß" Sache......im Fall der Fälle hälts die Jung in Maryland auf Trab smile

Und was der Cartwright (angeblich) getan hat würde ich jetzt nicht unbedingt auf die selbe Stufe stellen wie das was der Snowden getan hat.
_________________
"I wish I was a neutron bomb, for once I could go off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Fr Jun 28, 2013 16:20:31 
Titel:
Antworten mit Zitat

Lord Helmchen hat folgendes geschrieben:
Merse für die Tipps, gerade das mit den Firefox Add-ons werd ich mir anschauen.


Tipp: Lade Dir hier das Programm für ein sicheres FF-Browserprofil runter und installier dort zusätzliche Sicherheitsaddons, wenn notwendig. Du kannst am Benutzerprofil auch entscheiden ob bzw. weche Kaskade Du benutzen möchtest.

Dann schau mal hier in den Spiegel, wie Dich Big Brother sieht: http://ip-check.info/?lang=de biggrin

--

Zitat:
Und was der Cartwright (angeblich) getan hat würde ich jetzt nicht unbedingt auf die selbe Stufe stellen wie das was der Snowden getan hat.


Wenn allerdings schon die Generäle zum plaudern anfangen, die in den USA sitzen bekommt man ob der vorherrschenden Umstände doch die Denkerfalten auf der Stirn.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CHH
int. Luftfahrtjournalist
int. Luftfahrtjournalist


Anmeldungsdatum: 26.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Groß-Enzersdorf

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 13:17:28 
Titel: Provokante Frage:
Antworten mit Zitat

Und wem öffne ich durch die Installation dieser Programme damit wieder einen Back-Door?
Welche Personen oder Institutionen stehen denn wieder hinter diesen Websites? Wie weit werden Virenschutzprogramme/-funktionen dadurch ausgehebelt?
Irgendwie wird das alles unlustig... Confused
_________________
Wir sind Österreicher. Was bedeutet, daß grundsätzliche Kurskorrekturen und deutliche Prioritätensetzungen nicht unsere Sache sind. Man ist froh, einigermaßen über die Runden zu kommen und Probleme irgendwie auszusitzen. (Zitat v. Alfred Payrleitner)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 15:22:51 
Titel: reality check....
Antworten mit Zitat

so sieht es übrigens seit langer Zeit in Putin's Russland aus..

http://en.wikipedia.org/wiki/SORM

http://www.wired.com/dangerroom/2012/11/russia-surveillance/all/

da werden ALLE russischen Bürger und Ausländer die sich in Russland aufhalten ohne Gerchtsbeschluss permament bespitzelt...zum Zwecke der Spionage und um die "Untertanen" gefügig zu machen...wie es halt in so einer Diktatur zugeht...ist ja nix Neues...

vor etlichen Jahren sind wir von Inmarsat informiert worden, dass ab einem Stichtag, es war glaub ich irgendwann 2006 oder 2007 sämtlicher Satcom Traffic, Voice, Mail, Internet, wenn man sich über russischem Luftraum befindet über einen russischen Staatsserver laufen wird..

Es hat leider kaum Proteste gegeben, da das gegen UN Richtlinien verstösst, aber intelligente Bizjet Benutzer haben einfach das Satcom über Russland nicht mehr aufgedreht, damit nicht das FSB Company Mails mitlesen kann...

Und ja, CHH, in Russland kannst Dir installieren was Du willst, hilft nix, Putin liest immer mit....

also, falls Euch immer noch "unwohl" ist bei uns im Internet, geht's zu einem Arzt oder in die Apotheke, leichte Fälle von Paranoia sind heute sehr gut medikamentös behandelbar, und freut Euch, dass Ihr Bürger von westlichen Rechtsstaaten seid und nicht in Putin's Gulag leben müsst...

http://www.opendemocracy.net/od-russia/andrei-soldatov-irina-borogan/russian-state-and-surveillance-technology
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
George Sears
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.10.2011
Beiträge: 417

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 16:19:25 
Titel: Stimmen ?
Antworten mit Zitat

Unter Halluzination versteht man eine Wahrnehmung eines Sinnesgebietes, ohne dass eine nachweisbare Reizgrundlage vorliegt.

Das bedeutet zum Beispiel, dass physikalisch nicht nachweisbare Objekte gesehen werden oder Stimmen gehört, ohne dass jemand spricht



Kurzfassung wobei auf dich alle drei zutreffen
imperative Stimmen
: Stimmen, die den Kranken ansprechen, beschimpfen oder
ihm Befehle erteilen

dialogisierende Stimmen
: Stimmen, die sich untereinander über den Kranken
unterhalten

kommentierende Stimmen
: Stimmen, die das Verhalten des Kranken
kommentieren

Also wenn deine Stimmen wieder mit dir sprechen sag ihnen :
snake wir interessieren uns nicht für Putin !!!!

Wir wollen nicht nach Russland auswandern !!!!

Wir haben keine Paranoia !!!!

Wir sind stolz hier im Westen,Österreich,USA,Canada usw leben zu dürfen !!!!

America is now blood and tears instead of milk and honey
_________________
„Ohne Viper wäre die Welt nur halb so schön“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 19:07:42 
Titel: Re: Provokante Frage:
Antworten mit Zitat

CHH hat folgendes geschrieben:
Und wem öffne ich durch die Installation dieser Programme damit wieder einen Back-Door?

Das Programm darf das, was Du über Deine FW freigibst. Falls Du aber MS oder Apple verwendest ist die Frage relativ hoffnungslos, denn dann ist Dein OS hintenherum potentiell offen. MS hat bereits zugegeben der NSA Zugang backportet eingeräumt zu haben. Wenn also Dein Rechner bereits ein kompromittierter Zielrechner ist hast Pech bei jedem Tastendruck. Bei den oben beschriebenen Programmen gehts um die Verschlüsselung der Internetkommunikation vom Entry zum Exit Node; also die übertragenen Daten ab Deinem Internetprovider bis vor den Zielserver ist für den Mitlauschenden Datenschrott - Es sei denn es sitzt bereits jemand auf Deiner Maschine (im Normalfall aber eher nicht wahnsinnig wahrscheinlich) oder das Abhörprogramm kann Entry und Exit Node gleichzeitig überwachen - das ist aber recht zweifelhaft.

Zitat:
Welche Personen oder Institutionen stehen denn wieder hinter diesen Websites?

Steht eh jeweils dort. Du kannst Dir ja nach Belieben einen anderen Anbieter suchen dem Du mehr vertraust.

Zitat:
Wie weit werden Virenschutzprogramme/-funktionen dadurch ausgehebelt?

Einfach gesagt, so sehr wie bei jedem anderen gewöhnlichen Programm das mit Userrechten läuft, also nicht; vorausgesetzt ist sowieso, dass Dein Virenschutzprogramm ordentlich installiert ist und einen Zugriffsschutz hat. Diese Programme haben nicht die Absicht Deinen Virenschutz zu zerschießen sondern bauen eine Kommunikation über einen bestimmten Port auf der ins sichere Servernetzwerk führt.

Zitat:
Irgendwie wird das alles unlustig... Confused

Wird? Das ist es ja schon die Ganze Zeit. Du hast es selbst in der Hand ob Du mit dem nackten Hintern über die Straße läufst und Dir die Leute auch noch zusehen können oder nicht. Mit relativ bescheidenem Aufand kann man ein verhältsnismäßig sicheres System aufbauen.

snake hat folgendes geschrieben:
über russischem Luftraum befindet über einen russischen Staatsserver laufen wird

Du hast die Sache noch nicht so richtig erfasst, stimmts?

Innerhalb der jeweiligen Staaten laufen - je nach Gesetzeslage - sowieso verschiedene Überwachungsprogramme. So weit, so trist.
Im Prism Fall gehts im wesentlichen aber um zwei Perspektiven:
A) Die Rechtsverletzung gegenüber US-Staatsbürgern durch US-Institutionen, insbesondere im Hinblick auf deren Verfassung und das Tätigwerden sogenannter Geheimgerichte.
B) Die völlig überzogene anlass- und ziellose Überwachung von jeder Kommunikation weltweit bzw. soweit man halt nach Möglichkeit kommt und die Konservierung der Daten bis - vermutlich - zum St. Nimmerleinstag.

A) dürfen sich die USAner unter sich ausmachen.
B) Ist natürlich dreist, speziell im Hinblick darauf dass es nicht nur "gewöhnliche" Nachrichtenbeschaffung im "verständlichen" erwartbaren und gewissermaßen akzeptablen Rahmen ist sondern dass die abgreifbaren Daten jedes Individuums durch den Staubsauger ins Archiv wandern. Und zwar auch, oder sogar insbesondere, von angeblich befreundeten Staaten (BRD). Dazu sei gesagt, dass es nicht nur um Verbindungsdaten geht, wie in der VDS sondern um Inhaltsdaten.

Wenn die USA die EU im großen Maßstab abhört, dann sind Erklärungen und auch Folgemaßnahmen fällig weil das ein offensiver Akt ist, der unter Freunden gar nicht stattzufinden hat. Wenn Dir Dein persönlicher Freund eine Kamera ins Schlafzimmer montiert und zusieht wie Du Dich mit Deiner Frau vergnügst und Du kommst ihm drauf wirst ihn ob dieser dreisten und unerwarteten Aktion zur Rede stellen und fordern, das Ganze bleiben zu lassen. Oder? Ich habe den Leuten hier nur einen Tipp gegeben wie sie sich einen Deckel aufs Kameraobjektiv tun können, auch wenn die Kamera erwartetermaßen aktiv bleiben wird und der Freund nicht in der gebotenen Art zur Rede gestellt und zur Handlung veranlasst wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 20:36:51 
Titel: No.....
Antworten mit Zitat

George Sears hat geschrieben:

Zitat:
.....Wir wollen nicht nach Russland auswandern !!!!

Wir haben keine Paranoia !!!!

Wir sind stolz hier im Westen,Österreich,USA,Canada usw leben zu dürfen !!!! ....


wenn das so ist, dann schei...sts Euch bitte nicht in die Hosn, wenn durch einen kleinen Psychotiker wie den Snowden etwas in unseren Medien über die Gebühr gehypt wird, obwohl es nix anderes ist als die "Vorratsdatenspeicherung" die es auch bei uns gibt...unsere Demokratie und auch die in den USA und in Canada ist deswegen NICHT in Gefahr...

ob diese Programme wirklich helfen grössere Terroranschläge bei uns im Westen zu verhindern...das ist eine andere Frage....da gibts einen guten Kommentar von mir in dem Thread verlinkt vom Reuel Marc Gerecht...da ist das ganz gut beschrieben...

Ich hab diesen Thread nur als "Test" aufgemacht....sozusagen ein IQ Test im Off-Topic...UND wie zu erwarten, ein Vertreter von Verschwörungstheorien, der Zuckerbäcker, grosser Putin Fan, als "pg" hier im Forum bereits als 9/11 Truther bekannt...von Militärfliegerei hat er Null Ahnung...ein etwas beschränkter Ideologieposter, dem es bei uns im Westen offenbar nicht gefällt....der ist voll darauf eingestiegen....und etliche Poster mit ihm...

"just checkin'"...

it's fun....

ist natürlich auch traurig, weil der "Zuspruch" den der Herr "Zuckerbäcker" hier im Forum erhält...naja, das sagt leider Einiges aus über die geistigen Fähigkeiten, oder besser gesagt, deren "lack of", derer die sich mit ihm hochhypen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
George Sears
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 08.10.2011
Beiträge: 417

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2013 23:03:54 
Titel:
Antworten mit Zitat

Zuckerbäcker seit wann kennst du dich mit IT-Sachen aus ?

Aber du rennst nicht mit KALI-LINUX herum und kritzelst komische Zeichen an Hausecken oder ?

NO NOOBS NO BOZOS !

@ Viper

Der Staatstrojaner - Aus Sicht der Technik [28C3]
http://www.youtube.com/watch?v=xAzYaqzNegE
_________________
„Ohne Viper wäre die Welt nur halb so schön“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 08:35:15 
Titel:
Antworten mit Zitat

George Sears hat folgendes geschrieben:
Zuckerbäcker seit wann kennst du dich mit IT-Sachen aus ?

Aber du rennst nicht mit KALI-LINUX herum und kritzelst komische Zeichen an Hausecken oder ?

NO NOOBS NO BOZOS !


Ach, was heisst schon auskennen. Das sind nur ein paar Grundlagen für die sichere Kommunikation durch elektronisch überwachtes Umfeld. Und nein, kein Kali und ich kritzle auch nicht an Hausecken. eek

--

Zum eigentlichen Thema: Ein Interview mit etwas Hintergrund

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulpe
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 22.09.2004
Beiträge: 234
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 12:27:46 
Titel: Re: No.....
Antworten mit Zitat

Viper hat folgendes geschrieben:
... obwohl es nix anderes ist als die "Vorratsdatenspeicherung" die es auch bei uns gibt


US-Geheimdienst soll Wanzen in EU-Gebäuden installiert haben

Vorratsdatenspeicherung lol

Ja ja schon recht, möglicherweise wird es umgekehrt auch gemacht. Das 11. Gebot lautet halt "Du sollst dich nicht erwischen lassen".

Und ich möchte mir nicht ausmalen, wie butthurt US-Politiker wären, würden sie von Europäern abgehört. Da würden die Konservativen gleich wieder freedom fries erfinden oder ähnlichen Schwachsinn (falls sie nicht gerade einen neuen Defense of Marriage Act auflegen, damit sie in den Himmel kommen).

Aber Scheinheiligkeit liegt einer Nation, die von christlichen Taliban gegründet wurde halt im Blut, die merken es nicht mal.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 17:24:09 
Titel: Ha ha......
Antworten mit Zitat

Zitat:
...Zum eigentlichen Thema: Ein Interview mit etwas Hintergrund ....


ja, das Interview HAT einen Hintergrund....

einen sehr traurigen...

was hat der damalige Chef der österreichischen Terrorismusabwehr und des Verfassungsschutzes mit der Mullahgang zu tun gehabt...???

http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Geheimdienstkrimi-um-Spitzen-Beamten/668526

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/siemens-gert-rene-polli-wiener-melange-mit-schuss-1.130298


Zuletzt bearbeitet von Viper am So Jun 30, 2013 18:11:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 18:09:50 
Titel:
Antworten mit Zitat

Nein, er hat ihre Begehrlichkeiten in Österreich ihre Spionageaktivitäten auszuweiten zurückgewiesen, das war sein "Fehler". Und daraufhin wurde er sogleich von den USA verdächtigt ein iranischer Spion zu sein. So ist die Geschichte gelaufen.

Wie es um die Aufrichtigkeit der Amerikaner bestellt fliegt einem in diesen Tagen geradewegs um die Ohren: Deutschland gilt als "drittklassiger Partner" und gleichzeitig als Angriffsziel:

Bundesanwaltschaft schaltet sich ein: US-Spione überwachen ganz Deutschland – auch die Kanzlerin

US-Geheimdienst spionierte selbst die Kanzlerin aus

US taps half-billion German phone and internet activities a month – report

Zitat:
The NSA document leaked by whistleblower Edward Snowden and published by Der Spiegel classified Germany as a “third-class” partner, on the same level as China, Iraq and Saudi Arabia, meaning that the US surveillance in Germany was stronger than in any other EU country.

"We can attack the signals of most foreign third-class partners, and we do it too," the document states.

It revealed that NSA monitors phone calls, text messages, emails and internet chat contributions and has saved the metadata (connections and not the content) at its headquarters.

NSA snooped through 20-60 million German phone connections and 10 million internet data sets a day, Der Spiegel claims.

In comparison, US tapped around 2 million connection data a day in France.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 18:13:13 
Titel: ja. ja.....
Antworten mit Zitat

Zitat:
...Nein, er hat ihre Begehrlichkeiten in Österreich ihre Spionageaktivitäten auszuweiten zurückgewiesen, das war sein "Fehler". Und daraufhin wurde er sogleich von den USA verdächtigt ein iranischer Spion zu sein. So ist die Geschichte gelaufen. ...


hör auf mit dem Schwachsinn und geh zu Deine Holocaust Leugner Freund in Teheran...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 18:20:31 
Titel:
Antworten mit Zitat

Geh weinen. Hast die Tage eh Grund genug

--

http://de.rian.ru/politics/20130630/266401445.html hat folgendes geschrieben:
Die Veröffentlichung geheimer Informationen über die NSA-Aktivitäten könne nicht mehr gestoppt werden, sagte Assange, der einst selber geheime US-Unterlagen publik gemacht hat und sich seitdem in der Botschaft Ecuadors in London verstecken muss, am Sonntag in einem Gespräch mit ABC.

Seine Plattform Wikileaks arbeitet mit dem ehemaligen CIA-Mitarbeiter Snowden zusammen, nachdem dieser Anfang Juni Medien über geheime Späh-Programme der US-Agentur für Nationale Sicherheit (NSA) informiert hatte


EU demands ‘full clarification’ over NSA spying on European diplomats, warns of severe impact on relations
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2013 21:35:45 
Titel: zum Herrn Gert Renee Polli....
Antworten mit Zitat

und der ORF ist sich nicht zu blöd diese Type in die ZIB 2 zu laden....

Zitat:
.....Im Jahr 2004 übergibt der BND Polli ein ebenso brisantes wie streng geheimes Dossier. Darin steht alles über Beschaffung, Herstellung und Verbreitung von Massenvernichtungswaffen des internationalen Schurkenstaats Nummer eins: Iran.

Die Dokumente sollen belegen, wo und wie der Iran in aller Welt Komponenten für atomare, biologische und chemische Waffen kauft. Welche Agenten in welchen Ländern die notwendige Technik beschaffen und über welche Häfen sie transportiert wird. Dazu eine Liste iranischer Tarnfirmen im Ausland inklusive Geschäftsführer, Kapital, Verbindungsdaten und Netzwerk.

Selbst Universitäten und Wissenschaftler, die für das Waffenprogramm forschen, führt das Papier auf – Ergebnis jahrelanger Auswertung von abgehörten Gesprächen und Agenten vor Ort.

Im Frühjahr 2009 entdecken Geheime in Teheran das hoch brisante BND-Dokument. Die sensiblen Erkenntnisse waren also in den Händen des antiwestlichen Diktators Mahmud Ahmadinedschad, 53, gelandet. Des Mannes, der den Holocaust leugnet und Israel von der Landkarte radieren will. Dessen Atompläne die ganze Welt fürchtet.

Die westlichen Geheimdienste sind in hellem Aufruhr. In Karlsruhe wird die Bundesanwaltschaft aktiv. Der Verdacht, Polli habe das brisante Dokument weitergeleitet, stützt sich auf mehrere Indizien. Das stärkste davon: Das aufgespürte Dossier trägt im Kopf eine einzigartige Kombination aus Ziffern, Zeichen und Buchstaben. „Es kann sich demnach nur um Pollis persönliches Exemplar handeln“, behauptet ein hoher Sicherheitsbeamter gegenüber FOCUS.

Auch verdächtige Reisen des damaligen österreichischen Verfassungsschutz-Chefs sind aktenkundig. Demnach flog Polli von 24. bis 26. Mai 2004 nach Teheran und besuchte den iranischen Geheimdienst Mois. Besonders auffällig: Die Ermittlungen ergaben, dass den heute 49-Jährigen kein Mitarbeiter seiner Sicherheitsbehörde begleitete wie sonst üblich.

Stattdessen tauchte ein Dolmetscher an seiner Seite auf, ein Iraner, der seit Jahren in Wien lebt und offiziell für die Mullahs Technologiegeschäfte anbahnt. Nach Überzeugung der Nachrichtendienste ist er ein Major der Revolutionsgarde und Lieferant für Massenvernichtungswaffen.......


http://www.focus.de/finanzen/news/spionage-die-rache-der-us-agenten_aid_452092.html

und das ist nur die Spitze des Eisberges....

es fanden sich in Dossiers in Teheran auch geheime Unterlagen der österreichischen Republik über iranische Dissidenten in Wien...Dossiers zu denen nur Polli Zugang gehabt hat

man fragt sich warum dieser Mann noch immer frei herumläuft...?

wenn das korrekt von der Justiz weiterverfolgt worden wäre, würde ich sagen..Anklage wegen Hochverrats, Spionage zum Nachteil der Republik Österreich, eventuell Beihilfe zum Mord ( wenn man weiss, wie die Mullahgang in Europa Dissidenten umnietet) etc etc etc...

aber nein, ein umnachteter ORF Man, der Wolf, lädt diesen Mann zum Hype Plausch über die NSA in die ZIB 2 ein, und der Polli alteriert sich über den böseresten Westen...

Aber so einer ist natürlich der Held des rinken und lechten Abschaums bei uns im Land.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zuckerbäcker
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.01.2009
Beiträge: 1834

BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 12:21:47 
Titel: Einiges Wissenswertes über PRISM
Antworten mit Zitat

http://derstandard.at/1371171113932/Prism-kann-Internetnutzer-in-Echtzeit-ueberwachen

Zitat:
Je nach Art der Kommunikation treten laut dem Bericht verschiedene Systeme in Aktion: Printaura automatisiert den Datenstrom, Scissors sortiert die Datentypen für die nachfolgende Analyse. Nucleon zeichnet Sprachtelefonate auf, Pinwale Videos, Mainway Anruflisten und Marina Internetverbindungen. Fallout und Conveyance sollen eine weitere Filterung vornehmen, um die Information über US-BürgerInnen zu reduzieren.


So schaut das im Ablaufschema aus:



http://derstandard.at/1371170681354/Internet-Ueberwachung-ist-keine-Rocket-Science

Zitat:
derStandard.at: Kann man sich als normaler User vor dieser Überwachung überhaupt schützen?

Schaabl: Tor ist kein schlechter Ansatz, aber Punkt-zu-Punkt-Verschlüsselung wie in VPNs (Virtuellen Privaten Netzen) wäre noch besser. Man verwendet dabei das Internet als Träger, um private Netze zu routen. Dafür wird ein verschlüsselter Tunnel zwischen zwei Gateways aufgebaut, über die dann die private Kommunikation von Netz A und Netz B läuft. Die Nutzdaten kann dabei niemand einsehen, lediglich das Gateway 1 mit Gateway 2 und vice versa spricht, bekommt man mit. Welcher Computer was, wann, in welcher Frequenz und mit wem kommuniziert bekommt man im Internet dabei nicht mehr mit.


Zitat:
derStandard.at: Wie steht es um Echtzeitkommunikation?

Schaabl: Alle Klartextprotokolle können recht einfach mitgelesen werden, aber es gibt abhörsichere Protokolle - Jabber zum Beispiel, mit einem OTR ("Off-the-Record") Plugin, kann bei richtiger Anwendung als sicher angesehen werden. Die Verbindungsdaten gibt es hier jedoch klarerweise weiterhin und man kann Traffice-Analyse-Verfahren auch hier weiterhin anwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viper
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 07.08.2004
Beiträge: 8981

BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2013 14:01:58 
Titel: Österreich.....ein Panoptikum....
Antworten mit Zitat

nehmen wir ehemaliges "leitendes" Personal im Innenministerium...

nach dem Polli kommt jetzt der nächste Kabarettist und sieht sich als "Opfer" der NSA und der CIA...

herrlich...

http://kurier.at/politik/inland/ernst-strasser-vergleicht-sich-mit-snowden/17.509.974

http://diepresse.com/home/politik/innenpolitik/1425000/Strasser-vergleicht-sich-mit-Snowden?_vl_backlink=/home/index.do

http://derstandard.at/1371171119843/Ernst-Strasser---der-europaeische-Snowden

den hat doch der Schüssel relativ kurz nach dem der Strasser und der Polli den Export von gefährlichen Knarren an die Terrorgang in Teheran genehmigt hatten, rausgeworfen...mit denen dann im Irak Terroranschläge ausgeführt worden sind...

Der Polli konnte offenbar noch länger sein Unwesen treiben...

Und wenn die Sache so war, dass er den Mullahs hochgeheime Infos aus Europa und USA zum Nukeprogramm des Iran verkauft hat, und damit z.B. das Wassenaar Agreement gebrochen hat und einschlägige UN Resolutionen, gar nicht zu reden von einschlägigen österreichschen Rechtsbestimmungen, und eventuell im "Vorbeigehen" noch Infos über Aufenthalt von iranischen Regimegegnern in Österreich....

Nachdem weder der Strasser noch der Polli wie islamistische Extremisten ausschauen, muss es ja wohl eine Gegenleistung gegeben haben aus Teheran..

traurig genug, das wirklich Verstörende aber ist, dass solche Typen im sensibelsten Bereich der österreichischen Exekutive in leitende Funktionen vorstossen konnten..

ein sehr gefährliches Panoptikum....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 2 von 4       Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group