www.airpower.at
 FAQFAQ    SuchenSuchen    MitgliederlisteMitgliederliste    BenutzergruppenBenutzergruppen 
 RegistrierenRegistrieren
       ProfilProfil    Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin 

Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Seite 1 von 1      
Autor Nachricht
Stadtpark-Hartmut
ist immer hier
ist immer hier


Anmeldungsdatum: 05.04.2010
Beiträge: 111
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Mi Jul 02, 2014 19:09:33 
Titel: Was haltet ihr von der KMW-Nexter-Fusion?
Antworten mit Zitat

Irgendwie weiss ich nicht, was ich denken soll, wenn jetzt KMW mit Nexter zusammen geht.

Aus wirtschaftlicher Sicht wohl vernünftig: Von der Bundeswehr ist nach der Beschaffung von Boxer und Puma (- deren Produktion in Joint Ventures ja von der Fusion nicht direkt betroffen ist -) wohl die nächsten 20 Jahre kein grösserer Auftrag mehr zu erwarten. Die ganze Leopard 2 Nachrüstung etc. ist für die nächsten 10 Jahre noch ein Selbstläufer. Die PzH 2000 ist auch noch recht neu, und nach dem ganzen Afghanistan "Dingo-Sofortbedarf" dürfte auch in der Kategorie kein Geld mehr zu verdienen sein.

Wenn man also die nationale Kapazität zur Herstellung eigener Panzer behalten will, müsste man also die nächsten 20 Jahre mit Exporten überbrücken: dazu fehlt allerdings der politische Wille in Deutschland.

Die grundsätzliche Frage ist doch: belebt Konkurrenz das Geschäft, oder ist es sinnvoll ein Monopol zu haben, damit auf diesem Umweg über die Jahrzehnte vielleicht eine Standardisierung der europäischen Armeen stattfindet, auf die sich die Politik alleine hätte nie einigen können?

Ist es gut, daß der französische Staat eine "goldene Aktie" in der 50/50 Holding erhält? Wenn schon die deutsche Militärpolitik ein Totalausfall ist, sollte man sich vielleicht sogar freuen, dass ein "freundliches", militärpolitisch nicht abgemeldetes Frankreich bereit ist, in Beschaffungsfragen die Zügel in der Hand zu halten?

Oder wird andersherum ein Schuh daraus: nicht alles, was für Frankreich gut ist, ist auch für Deutschland oder gar Europa gut?

Und: wer weiss, wie stabil überhaupt Frankreich ist (- Le Pen etc.)?
_________________
Contradictions do not exist. Whenever you think you are facing a contradiction, check your premises. You will find that one of them is wrong.

Ayn Rand
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    Seite 1 von 1      
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group